Jump to content
Sign in to follow this  
Graogramar

Domänenbenutzer als lokalen Admin definieren

Recommended Posts

Hi Folks.

 

Ich habe da ein bisiiges Problem, an dem ich nun schon sehr lange ohne Erfolg sitze und bei dem ich dringend Hilfe brauche:

 

Wir haben ein Netzwerk mit einem Win 2003 Server Enterprise als Domänencontroller. Die Clients laufen unter Windows 2000 bzw. Windows XP Professionell. Auf einigen Clients zeigt sich nun folgendes Problem. Wenn ich unter Computerverwaltung auf Gruppen gehe und zum Beispiel in der Administratorgruppe ein neues Mitglied hinzufügen will, dann bekomme ich unter Pfade nur den lokalen Rechner, nicht aber die Domäne. Es ist also nicht möglich, einen Domänenuser einer lokalen Gruppe hinzuzufügen.

 

Versuche ich es (unter WinXP) mit Systemsteuerung --> Benutzerkonten --> Hinzufügen --> Eintragen des Domänenbenutzers und des Domänennamens --> weiter --> Administrator --> weiter, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

 

Der Benutzer konnte nicht hinzugefügt werden, da der folgende Fehler aufgetreten ist:

 

Die Vertrauensstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden.

 

Hat irgendjemand eine Ahnung, woran dies liegen könnte?

 

Dankeschön

Share this post


Link to post

Kann man sich and er WS selber als Domänenbenutzer anmelden?

Der Fehlermeldung nach dürfte da auch so ein Fehler kommen. Sieht so aus als sei die Vertrauensstellung zur Domäne verloren gegangen (waren die zufällig länger als 30 Tage ausgeschaltet?)

 

Zur Not den Rechner aus der Domäne rausnehmen, danach auf dem DC das Computerkonto zurücksetzen, und den Rechner wieder in die Domäne aufnehmen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Hallo Grizzly.

 

Ja man kann sich als Domänenbenutzer an der Workstation anmelden und nein, der Rechner war die letzten Tage auch aktiv.

 

Das mit dem aus der Domäne herausnehmen, Computerkonto auf dem Server unter ActiveDirectory zurücksetzen und wieder in die Domäne aufnehmen hat leider nicht funktioniert.

 

Hast du noch eine andere Idee.

 

Wir haben das Problem, seit wir den Server von NT 4.0 Server auf Windows 2003 Server Enterprise geupdated haben.

 

Danke und bis bald.

Share this post


Link to post

Funktioniert leider auch nicht. Das merkwürdige ist, das es mit unseren beiden windows 2000 WS funkioniert, mit den Windows XP Maschinen nicht. Ich weiß zwar nicht ob es daran liegt oder an etwas anderem aber deine beiden Verfahren gehen nicht.

Share this post


Link to post

Nachdem du unter start---->Systemsteuerung---->Benutzerkonten --> Hinzufügen --> Eintragen des Domänenbenutzers und des Domänennamens gegangen bist, klicke nicht auf "weiter" sondern auf "durchsuchen" dort sollte dann stehen "Gesamtes Verzeichnis" und direkt darunter dann die Domäne. Dort solltest du den Benutzer finden und kannst ihn auch zum lokalen Admin für deine Domäne machen.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...