Jump to content

MS Exchange 2016 - ApplicationImpersonation Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich möchte, dass eine Anwendung (z.B. Anwendung123) im Namen aller Benutzer eine Mail schreibt.  Dazu wird innerhalb der Applikation ein Benutzer konfiguriert (z.B. myImpersoUser).

Ich möchte dies über ApplicationImpersonation realisieren, leider funktioniert es noch nicht. Wenn ich das "send_As"-Recht manuell vergebe, funktioniert es (also SMTP und Authentifizierung seitens der Applikation scheint ok zu sein).

 

Aktuelle Einstellung:

 

Exchange Verteilergruppe (universal, keine dynamische Verteilergruppe) -> App_Mailsender (das gleiche auch schon mit einer AD Sicherheitsgruppe, ebenfalls universal, getestet).

 

-Management Scope angelegt, der auf die AD-Gruppe verweist

New-ManagementScope -Name "S_Mailsend" -RecipientRestrictionFilter {MemberOfGroup -eq "CN=App_Mailsender,OU=X,OU=Y,DC=DomainName,DC=local"}

-dann RoleAsignment durchgeführt

New-ManagementRoleAssignment -Name: "R_Mailsend" -Role:ApplicationImpersonation -CustomRecipientWriteScope: "S_Mailsend" -User: "myImpersoUser@domain.com"

 


Leider erhalte ich die Meldung "550 5.7.60 SMTP; Client hat keine Berechtigung, als dieser Absender zu senden".

 

Wo liegt der Fehler?

 

Vielen Dank!

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...