Jump to content
TheCracked

Exchange 2016 und O365 Office Autodiscover Probleme

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

zuerst einmal die Umgebung:

- Exchange 2016 CU12

- O365 1907 Build 11901.20176 klick und los

- Windows 10 Pro 

 

Ich bin gerade dabei O365 Office zu testen. Hierzu habe ich einen Laptop mit frisch installiertem Windows 10 Pro und O365 Office.

Nach dem ersten mal starten von Outlook 365 wird mir meine interne E-Mailadresse angezeigt. Ich musste dann noch mein Passwort eingeben und so weit ich das noch im Kopf habe Exchange andrücken.

So weit so gut.. Konto wurde erstellt und mein Postfach wird heruntergeladen. Ich bin nun in der Lage E-Mails zu versenden und zu empfangen. Jedoch habe ich div. Probleme:

 

-Mein Ressourcenpostfach wird nicht mehr angezeigt

-Outlook zeigt mir immer mal wieder ein Anmeldefenster zu Microsoft an. Ich benötigte doch kein Microsoftkonto, wenn ich lokal einen exchange am laufen habe. Klicke ich das mit X weg, erscheint unten im Office "Kennwort erforderlich".

Drücke ich hier drauf, steht wieder "Verbunden mit Microsoft Exchange". Ein anderes mal kam wieder die Microsoft Anmeldung hoch. Hier stand jedoch im Text, welches Konto ich für "autodiscover.xml" verwenden möchte. Hinter dem autodiscover.xml war ein link der zu den online Diensten von MS führte. Ich habe aber doch meinen eigenen Exchange hier und nicht bei MS. Die URL war hier https://outlook.office365.com..... Ich habe es auch mit X weggedrückt.

-Ich kann keine Kalender von Kollegen anzeigen. Drücke ich hier auf den Haken zum Anzeigen oder wähle einen aus dem Adressbuch aus, passiert nichts. 

-Öffentliche Ordner werden nicht angezeigt

 

Cache Modus testweise deaktiviert. Hat jedoch auch nichts gebracht.

 

Wenn ich mir den Verbindungsstatus von Outlook ansehe, habe ich hier bei Protokoll HTTP und Auth. Nego* und Verschlüsselung SSL. 

Ich glaube, dass es was mit Autodiscover zu tun haben muss.

Interne und externe URL ist jeweils mx01.Domain.de...

Es ist zwar noch eine .local domain intern, was denke ich nichts ausmachen sollte.

Im DNS sind beide Zonen Domain.de und Domain.local angelegt. Autodiscover zeigt jeweils auf den internen Exchange.

 

 

Auf meinem anderen Windows 10 PC mit Office 2010 läuft alles wie geschmiert.

 

 

Was läuft hier falsch? Muss ich für o365 Outlook noch div. Konfigurationen auf dem Exchange machen, damit das reibungslos funktioniert?

 

 

edit: Testweiße habe ich mich mit einem anderen Benutzerkonto installiert. Beim starten von Outlook wird mir wieder seine E-Mailadresse angezeigt. Ich gehe auf weiter und drücke Exchange. Dann muss ich mein Kennwort eingeben.

Konto wird erstellt. Das hier hinterlegte Ressourcenpostfach wird angezeigt. Öffentliche Ordner werden angezeigt. Kalender von anderen Mitarbeitern werden angezeigt.. Die Anmeldung zu dem Microsoftkonto erscheint nicht...

Hier sieht es gut aus.. 

 

edit2: Als das Fenster mit der Anmeldung eines  Microsoftkonto wieder erschien, habe ich mich einmal mit meinem MS Konto angemeldet. Und siehe da, Öffentlicher Ordner ist da, Ressourcenpostfach ist da.. Kalender.. 

Hat hier jemand eine Erklärung dazu?

 

Viele Grüße

TC

 

Edited by TheCracked

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...