Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
Eliite Soldier

Hilfe Win 10 Dns Leak verhindern

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

 

ich versuche nun seit stunden DNS Leak zu unterbinden.

Mit der anleitung unten. Aber ich finde Punkt 6. nicht der eintrag ist nicht vorhanden.

Windows Version Windows 10 Pro 32 bitt.

 

Smart Multi-Homed Name Resolution“ (SMHNR) ist etwas anders bei Windows 10 integriert worden und lässt sich in diesem Betriebssystem nicht mehr über die Registry abschalten. Wie auch bei Windows 8 sollten alle DNS Server manuell eingetragen werden und dies auf allen Verbindungen die im Netzwerk verfügbar sind (Geräte, Netzwerkkarte, Wifi Anschluß, Router usw)

Bei Windows kann man über die „Lokalen Richtlinien“ die Funktion „Smart Multi-Homed Name Resolution“ deaktivieren. Dazu muss man nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne durch drücken der WIN + R Taste die Kommandozeile und gib dort ein: gpedit.msc – Bestätigung mit Entertaste
  2. Erweitere die „Administrativen Richtlinen“
  3. Erweitere „Netzwerk“
  4. Klicke auf „DNS-Client“
  5. Doppelklicke „Inactivate smart multi-homed name resolution
  6. win10_turn_off_smart.png
  7. Entferne den Hacken bei „Aktiviert/Activated“
  8. Klicke auf „Anwenden/Apply all“ und danach auch „

 

LG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×