Jump to content

RAS-VPN nur Zugriff auf per DHCP geleaste IPs


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

mein Name ist Luca und ich betreibe eine virtualisierte private Testumgebung basierend auf Hyper-V mit Windows Server 2012 R2 als Gastbetriebssystem.

Ich möchte einen Exchange Server an einem anderen Standort in das vorhandene Netzwerk aufnehmen.

 

 

Dazu möchte ich RAS mit VPN auf einem virtualisierten Server an Standort A nutzen um den Exchange Server an Standort B in das bereits vorhandene Netzwerk einzufügen..

 

Mein Problem ist es, dass der Server der mit dem VPN verbunden wird nur Zugriff auf IP-Adressen hat die über DHCP geleast werden.

Mein Netzwerk am Standort A ist in mehrere Subnetze aufgeteilt (SNM: 255.255.248.0).

 

Die Server, auf die der Exchange Server Zugriff haben soll, befinden sich im IP-Bereich 192.168.0.1-255. Der DHCP Bereich ist 192.168.2.10-250.

 

Wie kann ich es einrichten, dass der Exchange Server Zugriff auf alle IP-Bereiche der Subnetzmaske hat.

 

 

Vielen Dank im voraus. 

 

Luca

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...