Jump to content

SBS2003 Domäne zusätzlicher DC 2008R2


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bei uns steht die Installation eines neuen DC in unserer SBS2003 Domäne an. Ich würde gerne einen 2008R2 hierfür nutzen. Allerdings habe ich jetzt mehrfach gelesen, dass man die FSMO Rollen immer auf einen DC mit der aktuellsten Serverversion übertragen sollte. Was in diesem Fall, da ja SBS2003 Domäne nicht möglich ist, da der SBS ja alle Rollen haben muss.  Welche Nachteile hat es, wenn der SBS die Rollen behält ?

 

Wie sieht es mit der Lizensierung (CAL´s) aus ? Extra 2008er CAL´s benötige ich meiner Meinung nach nicht, da es sich um eine SBS Domäne handelt, denn in den MS SBS2003 Lizensierungs FAQ´s steht: Wenn eine Windows Small Business Server2003 Domäne um zusätzliche Server erweitert wird, werden keine zusätzlichen Windows CAL´s für einen Nutzer oder Gerät oder benötigt................Dies gilt auch, wenn Windows Server als zusätzliche Domain Controller hinzugefügt werden. Da diese Aussage nicht auf eine bestimmte Server Version beschränkt ist, bin ich doch hier auf der sicheren Seite, oder ?

 

 

Gruß,

 

Sven

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...