Jump to content

Windows Server 2003 SBS SP2 bootet ständig neu


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit einem IBM Server xSerie 225.

Der Server ist seit September 2004 im Dauerbetrieb.Nachdem er in letzter Zeit bei einigen gewollten Neustarts Anlaufprobleme gezeigt hat, haben wir uns entschlossen einen neuen Server mit 2008

einzurichten. Die Sicherungen sind bisher immer gelaufen und wir konnten den größten Teil der Daten auf dem neuen Server wiederherstellen. Ein wichtiger Ordner fehlt uns allerdings noch.

Ich kann den IBM-Server allerdings nicht mehr booten um an die Daten heranzukommen. Laut RAID Controller sind alle 3 SCSI Platten 'online'. Ich komme auch noch über F8 zum Auswahlmenu.

Aber fast alle Optionen führen zum sofortigen Neustart. Die Option ' bei Systemfehler Neustart deaktivieren' führt zu einem blinkenden Cursor oben links.und nichts bewegt sich.

Wie komme ich an den wichtigen Order ?

Hier die Daten des IBM-Servers:

@server xSeries 225

1 x XEON DP 2,8 GHz

Onboard Controller

Serverraid 6i mit 3 SCSI HD's je 36 GB

Betriebssystem Windows 2003 SBS SP2

 

Kann jemand helfen ?  

 

Gruß wiko

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...