Jump to content

Mailserver, Imap Zugriff


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin zusammen,

hänge ein wenig fest und würde gerne ne zweite bzw. dritte Meinung zu folgender Thematik hören, danke im Voraus :-)

 

Ist Situation:

Im Firmennetzwerk steht der David Server, Mails konnten bis jetzt nur per VPN abgeholt werden ( über Cisco ASA), entweder per Tobit Client oder per IMAP ( dann gleichzeitig auch CalDAV).

 

Soll Situation:

Anwender sollen in Zukunft ohne VPN die Möglichkeit haben per IMAP die Mails abrufen zu können sowie CalDAV.

 

Lösungsvorschlag:

DMZ erstellen, Tobit Server in die DMZ schieben, evtl. zweite Firewall ( IPcop)

Nachteil: Tobit läuft auf nem Windows Server, fällt gewinnt man Zugriff darauf, fällt der komplette Mail Server...

 

Frage:

Macht es Sinn ne zweite Firewall (IPcop) zu nutzen? Oder soll ich die DMZ über die ASA einrichten?

Habt ihr noch eine Alternativlösung?

 

Danke für eure Hilfestellung

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...