Jump to content

Replikation schlägt fehl - Der RPC-Server ist nciht verfügbar


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute!

Ich stehe vor einem Problem, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt.

 

Die beteidigten Systeme sind:

DC1 - Win2008R2

DC2 - Win2003 Std.

DC3 - Win2003 Std. / Exchange 2007 -> Bereits als Dc herabgestuft

 

DC1 gibt die Ereignis ID: 2092 aus:

Dieser Server ist der Besitzer der folgenden FSMO-Rolle, die jedoch nicht als gültig eingestuft wird. Für die Partition, die das FSMO enthält, wurde dieser Server seit dem letzten Neustart nicht erfolgreich mit einem beliebigen Partner repliziert. Replikationsfehler verhindern die Verifizierung dieser Rolle.

 

Der Befehl: "REPADMIN /showrepl" zeigt:

 

Repadmin: Befehl "/showrepl" wird für den vollständigen DC "localhost" ausgeführt
domäne\DC1
DSA-Optionen: IS_GC
Standortoptionen: (none)
DSA-Objekt-GUID: 3406ade8-1e5f-44f1-b65d-47dc4370195d
DSA-Aufrufkennung: 979d8302-b8d6-401d-8cfb-4cb5054096b8

==== EINGEHENDE NACHBARN=====================================

DC=domäne,DC=de
    domäne\DC3 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: c5b16b55-95f4-4cbb-acfa-5466385eaab1
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:53 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        45620 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 21:06:06.
    domäne\DC2 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: bfb75e6f-03c0-4cd4-8753-33b3b36a2371
        Letzter Versuch am 2013-04-18 09:03:19 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        8257 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 21:00:18.

CN=Configuration,DC=domäne,DC=de
    domäne\DC3 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: c5b16b55-95f4-4cbb-acfa-5466385eaab1
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:54 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        1687 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 21:01:13.
    domäne\DC2 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: bfb75e6f-03c0-4cd4-8753-33b3b36a2371
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:56:50 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        1727 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 21:01:16.

CN=Schema,CN=Configuration,DC=domäne,DC=de
    domäne\DC2 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: bfb75e6f-03c0-4cd4-8753-33b3b36a2371
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:56 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        713 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:41.
    domäne\DC3 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: c5b16b55-95f4-4cbb-acfa-5466385eaab1
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:57 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        715 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:41.

DC=ForestDnsZones,DC=domäne,DC=de
    domäne\DC3 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: c5b16b55-95f4-4cbb-acfa-5466385eaab1
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:53 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1256
 (0x4e8):
            Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be
hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.
        1030 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:41.
    domäne\DC2 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: bfb75e6f-03c0-4cd4-8753-33b3b36a2371
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:56:59 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1722
 (0x6ba):
            Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
        1059 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:41.

DC=DomainDnsZones,DC=domäne,DC=de
    domäne\DC3 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: c5b16b55-95f4-4cbb-acfa-5466385eaab1
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:53 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1256
 (0x4e8):
            Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be
hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.
        717 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:42.
    domäne\DC2 über RPC
        DSA-Objekt-GUID: bfb75e6f-03c0-4cd4-8753-33b3b36a2371
        Letzter Versuch am 2013-04-18 08:49:55 ist fehlgeschlagen, Ergebnis 1256
 (0x4e8):
            Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be
hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.
        716 aufeinander folgende Fehler.
        Letzte Erfolg um 2013-03-19 20:55:41.

Quelle: domäne\DC2
******* 8242 AUFEINANDERFOLGENDE FEHLER seit 2013-03-19 21:01:16
Letzter Fehler: 1256 (0x4e8):
            Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Be
hebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

Quelle: domäne\DC3
******* 45620 AUFEINANDERFOLGENDE FEHLER seit 2013-03-19 21:06:06
Letzter Fehler: 1256 (0x4e8):
            Der Remotecomputer ist nicht verfügbar. Weitere Informationen zur Behebung von Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.

Ich kann mich nicht erinnern am 19.03.2013 irgendetwas am DC herum gespielt zu haben.

Der DC3 wird hier wohl noch gezeigt, da die Information aufgrund der Fehler noch nicht zum DC1 vorgedrungen sind?!

"REPADMIN /showrepl" auf den anderen beiden DCs zeigt keine Fehler an.

 

Falls noch Informationen benötigt werden reiche ich sie so schnell wie möglich nach!

Schonmal Danke fürs Grübeln.

 

 

 

Link to comment

Moin,

 

1. Du hast hoffentlich nicht den DC-Status von DC3 geändert, während darauf Exchange installiert und aktiv war? Damit hast Du Dir die Exchange-Installation zerschossen. DCPromo auf einem Exchange auszuführen, ist nciht supported und führt zu Fehlern. Deine Fehlerbild könnte auch hierzu passen.

 

2. Bitte prüfe mal DNS und vorallem auch die A-Einträge.



Ergänzung: Der DC3 muss GC gewesen sein, wenn da Exchange drauf ist. Gibt es noch einen mindestens anderen GC? Am besten alle DC zu GC machen.

Link to comment

Hallo RobertWi,

 

1. Das war wohl der Fall, aber nach dem 19.03.2013. Ansonsten klingt das ja mal gar nicht gut was du geschrieben hast. Exchange läuft aber soweit noch. Mit DCPROMO wieder heraufstuffen oder lieber nix ändern damit es nicht total in die Hose geht und neu aufsetzen?

 

2. DNS Einträge sind i.O. was die 3 Server angeht.

 

DC1 ist GC DC2 nicht und der DC3 müsste auch GC gewesen sein.

 

Edit: DC2 soeben zum GC gemacht. Mal abwarten ob etwas passiert.

Edited by ifriese
Link to comment

Moin,

 

das technische Problem wenn Exchange auf einem DC ist, dass er keinen anderen DC mehr verwendet. Und wenn man den DC unter Exchange wegnimmt, dann passiert es gerne, dass Exchange das nicht mitbekommt und weiterhin auf der lokalen Maschine nach einem DC sucht.

 

Ich würde den Exchange-Server daher zur Sicherheit neu aufsetzen. Und eigentlich auf einen neuen Server mit anderem Namen. Notfalls (wenn man keine zusätzliche Hardware hat), tut es auch eine doppelte Swing-Migration über eine VM.

 

Danach würde ich den alten DC3 "wegwerfen", d.h. in AD alle Leichen aufräumen und den Namen nicht mehr verwenden, solange nicht alle Fehler weg sind.

 

Eventuell steigt ihr in diesem Zusammenhang auch auf einen neuen Exchange um.

 

Aber das größte Problem, und da beißt sich die Katze in den Schwanz: Eigentlich würde man vorher die AD-Probleme beheben. Ihr solltet also schon in AD nachschauen, ob da nicht noch veraltetet Einträge des DC3 drin sind.

Link to comment

Guten Morgen!

 

Der neue Server rennt. Allerdings stimmt irgendwas noch nciht so richtig.

In der Exchange Verwaltungskonsole werden unter "Von Exchange verwendete Domänencontrollerserver" nur DC1 und DC2 angezeigt.B

Bei "verwendete globale Katalogserver" das gleiche.

Nach aktivierung von IPv6 hatte ich Mail_Neu drin. Die anderen verschwinden dann aber.

 

Hast du da eine Idee zu?

Danke :)

Link to comment

Prozess MAD.EXE (PID=5360). Der Exchange Active Directory-Anbieter hat folgende Server mit folgenden Eigenschaften gefunden:
 (Servername | Funktionen | Aktiviert | Erreichbarkeit | Synchronisiert | GK-fähig | PDC | SACL-Recht | Benötigte Daten | Netlogon | Betriebssystemversion)
Innerhalb des Standorts:
DC1.Firma.de    CDG 1 7 7 1 0 1 1 7 1
DC2.Firma.de    CDG 1 7 7 1 0 1 1 7 1
Mail_Neu.Firma.de    CDG 1 0 0 1 0 0 0 0 0
 Außerhalb des Standorts:
 

 

Schaut nciht so gut aus?!

Edited by ifriese
Link to comment

Der Mail_Neu ist jetzt ein Windows2008 R2 mit neuem Namen und neuer IP.

Zum DC gemacht -> Exchange installiert -> Einstellungen übernommen -> Postfächer verschoben.

Momentan laufen noch Mail und Mail_neu, da bie den Postfächern als Server Mail steht obwohl nach Mail_Neu verschoben...

Edited by ifriese
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...