Jump to content
Sign in to follow this  
tekka81

Mig. 2K3 -> 2K10, Frei Gebucht Informationen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin gerade dabei unseren 2003er Exchange Server auf Exchange 2010 zu migrieren. Im Ereignissprotokoll erhalte ich allerdings immer wieder Fehlermeldungen von ASP.NET was Frei-Gebucht Informationen betrifft.

 

Was ich bereits gemacht habe:

Exchange 2010 installation durchgeführt (Mailbox,Hub,CAS)

SP2 installiert

Öffentliche Ordner auf 2K10 repliziert

Empfangs und Sendeconnector eingerichtet.

OWA läuft auch, allerdings noch mit dem selbstsignierten Zertifikat.

Die Mailboxen der Benutzer liegen allerdings noch auf dem Exchange 2003.

 

Nun zu den Fehlermeldungen:

 

 

Quelle: ASP.NET 4.0.30319.0

Ereignis ID: 1310

 

Ereigniscode: 3008

Ereignismeldung: Es ist ein Konfigurationsfehler aufgetreten.

Ereigniszeit: 04.01.2012 10:26:44

Ereigniszeit (UTC): 04.01.2012 09:26:44

Ereignis-ID: 7d79677648984bb9a20aa189fed757c5

Ereignissequenz: 2

Vorkommen: 1

Ereignisdetailcode: 0

 

Anwendungsinformationen:

Anwendungsdomäne: /LM/W3SVC/1/ROOT-2-129701428043376118

Vertrauensebene: Full

Virtueller Anwendungspfad: /

Anwendungspfad: C:\inetpub\wwwroot\

Computername: SRV-EXCHANGE

 

Prozessinformationen:

Prozess-ID: 1396

Prozessname: w3wp.exe

Kontoname: IIS APPPOOL\DefaultAppPool

 

Ausnahmeinformationen:

Ausnahmetyp: ConfigurationErrorsException

Ausnahmemeldung: Einen Abschnitt, der als allowDefinition='MachineToApplication' registriert ist, über die Programmebene hinaus zu verwenden verursacht einen Fehler. Dieser Fehler kann von einem virtuellen Verzeichnis verursacht werden, das nicht als Anwendung in IIS konfiguriert ist. (C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\owa\web.config line 37)

bei System.Configuration.ConfigurationSchemaErrors.ThrowIfErrors(Boolean ignoreLocal)

bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSectionRecursive(String configKey, Boolean getLkg, Boolean checkPermission, Boolean getRuntimeObject, Boolean requestIsHere, Object& result, Object& resultRuntimeObject)

bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSection(String configKey)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSectionObject(String sectionName)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSection(String sectionName, Type type, ResultsIndex index)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.get_Identity()

bei System.Web.HttpContext.SetImpersonationEnabled()

bei System.Web.HttpRuntime.ProcessRequestNotificationPrivate(IIS7WorkerRequest wr, HttpContext context)

 

 

 

Anforderungsinformationen:

Anforderungs-URL: http://<servername>/public/?Cmd=freebusy&start=2012-01-01T00:00:00Z&end=2012-03-01T00:00:00Z&interval=30&u= <emailAdresse>

Anforderungspfad: /public/

Benutzerhostadresse: fe80::5028:7d4c:f6ef:f418C:\inetpub\wwwroot\

Benutzer:

Ist authentifiziert: False

Authentifizierungstyp:

Threadkontoname: IIS APPPOOL\DefaultAppPool

 

Threadinformationen:

Thread-ID: 31

Threadkontoname: IIS APPPOOL\DefaultAppPool

Identitätswechsel für: False

Stapelüberwachung: bei System.Configuration.ConfigurationSchemaErrors.ThrowIfErrors(Boolean ignoreLocal)

bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSectionRecursive(String configKey, Boolean getLkg, Boolean checkPermission, Boolean getRuntimeObject, Boolean requestIsHere, Object& result, Object& resultRuntimeObject)

bei System.Configuration.BaseConfigurationRecord.GetSection(String configKey)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSectionObject(String sectionName)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.GetSection(String sectionName, Type type, ResultsIndex index)

bei System.Web.Configuration.RuntimeConfig.get_Identity()

bei System.Web.HttpContext.SetImpersonationEnabled()

bei System.Web.HttpRuntime.ProcessRequestNotificationPrivate(IIS7WorkerRequest wr, HttpContext context)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine weitere Fehlermeldung (erscheint allerdings nicht so häufig, wie die ASP.NET Meldung):

 

 

Quelle: MSExchange Availability

Ereignis ID: 4003

 

Prozess Microsoft.Exchange.InfoWorker.Common.Delayed`1[system.String]: Fehler bei DAVPublicFolderRequest for 1 mailboxes at ERSTE ADMINISTRATIVE GRUPPE. Die zurückgegebene Ausnahme ist Microsoft.Exchange.InfoWorker.Common.Availability.PublicFolderRequestProcessingException: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.. Die Anforderungsinformationen sind http://<servername>/public/?Cmd=freebusy&start=2012-01-01T00:00:00Z&end=2012-03-01T00:00:00Z&interval=30&u=<emailadresse>

. Name of the server where exception originated: SRV-EXCHANGE. Der Verfügbarkeitsdienst konnte die Frei/Gebucht-Informationen von Schedule+ für mindestens ein Exchange-Legacypostfach nicht erfolgreich abrufen. Erhöhen Sie den Diagnoseprotokolliergrad des MSExchange-Verfügbarkeitsdiensts, um die Grundursache dieses Fehlers zu ermitteln

 

 

 

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...