Jump to content
Sign in to follow this  
Standby

angeforderte Datenbank kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung

Recommended Posts

Ich hab das Problem auf meiner Win7 Maschine, mit SQLServer-2005 und einer Datenbank "myDBKauf" die ich per 'anfügen' reinhole(ursprünglich wurde sie mit dem 2000 Sever erstellt).

Und es ist ausserdem so, mit einer anderen Datenbank "myDBNeu" (selbe Struktur, auch auf dem 2000 erstellt), die auch per anfügen unter diesem Server läuft, habe ich dieses Problem nicht. Obwohl diese nicht mal einen Anmeldenamen hat. Sie hat nur einen Benutzernamen, das Schema 'dbo' und ist Miteglied in der Rolle 'db_owner'.

Das gleiche gilt für myDBKauf und diese hat sogar einen Anmeldanmen 'sa' .

 

Dieses Problem hab ich mit dieser myDBKauf nur auf meiner Win7 Maschine, nicht auf meiner Vista, auf der auch MsSQL2005 läuft, auf beiden ist es dieses Paket 'SQLEXPR_ADV_GER'.

Es ist auch nicht das erste mal dass ich myDBKauf dem Server anfüge, das hatte ich in den letzten zwei/drei Jahren öfter gemacht und jetzt aus unerklärlichen Gründen gilt sie als nicht vorhanden.

 

Der SQL-Serverkonfigurator zeigt mir nur einen Server an, um ganz sicher zu sein, hab ich auch alles was unter Systemsteuerung als MsSQL-Server auftaucht entfernt und den Server nochmal neuinstaliert.

 

Beide Datenbanken sind nur mini Datenbanken, ausser Tabellen haben sie nichts.

 

Gebe ich der myDBKauf einen neuen Benutzernamen, mit weiteren Rollen ausser nur der db_owner, ändert das auch nichts.

 

Danach hab ich 'myDBKauf' ersetzt, mit 'myDBKauf' von der Vista Maschine, war auch nichts.

 

Dann gibt es hier was, was helfen könnte nur 'Benutzerordnen' gibt es bei mir nicht.

Die von der Anmeldung angeforderte Datenbank kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung.

 

Auf derselben Seite gibt es noch den Hinweis, den Dateinamen zu beachten, also statt Datenbankname nicht den Dateinamen anzugeben. Das wäre noch eine Möglichkeit, aber ich seh nicht wo das passieren könnte oder wo ich nachsehen könnte ob das die Ursache ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Ergänzung

Ich habe AccessVBA-Code und ein Winform mit VB.NEt code, mit den ich versuch mich an der myDBkauf anzumelden.

Nachdem ich die Winform geändert hab, von asInvoker auf requireAdministrator, kann ich mich anmelden, alles geht.

 

Dann gibt es einen Unterschied zwischen Win7 und Vista Maschine der mir erst heute auffiel.

Auf Vista haben beide DBs einen AnmeldeNamen, diesen finde ich auch wenn ich einen neuen anlegen will in der Liste(Neuer Benutzer - AnmeldeName - Duchsuchen(ServerName/UserName) ) auf Win7 gibts das nicht.

Das erklärt zwar nicht warum mit myDBNeu geht was mit myDBKauf nicht geht, aber bin sicher wenn sich der AnmeldeName vergeben liesse läuft auch myDBKauf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand eine Idee warum mir die AnmeldeNamen fehlen, auf der Win7 Maschine?(AnmeldeNamen, die auf Vista den Datenbanken zugeteilt sind (nach anfügen)und auch in der Liste erscheinen:Neuer Benutzer - AnmeldeName - Duchsuchen(ServerName/UserName)

Denn auf der Win7 Maschine bin ich genauso als Admin unterwegs wie auf der Vista.

Edited by Standby
Verständlichkeit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...