Jump to content
Sign in to follow this  
dewib

2003 Server-ActiveSync falsche Mail-Header entfernen

Recommended Posts

Hallo,

 

Problem ist folgendes:

 

unter Exchange 2003 gibt es einen - bei Microsoft bekannten - Fehler in der Server-ActiveSync Funktion:

Mails, die über ein Mobilgerät versendet werden (iPhone oder andere Smartpones, die sich via Server-ActiveSync mit dem Exchange abgleichen), erhalten durch das ActiveSync-Protokoll leider zusätzliche Header-Informationen in den Quelltext gepackt, und zwar diese:

 

MAIL FROM : ich_bin.der@absend.er
RCPT TO : hier_steht.der@empfaeng.er

 

Das RCPT TO wird eingetragen für jeden Empfänger. Stehen also 5 Empfänger in der Mail, steht dieser Eintrag fünfmal im Quelltext der Mail.

Diese zusätzlichen Header erscheinen ganz zu Beginn des Quelltexts, also über dem korrekten Mailheader und den Inhalten.

 

Was ist nun das Problem daran? Solange man nur mit Outlook auf sein Postfach zugreift, gibt es kein Problem.

Aber Mail-Clients, die via WebDAV auf den Server zugreifen (z.B. unter Mac: Entourage aus dem Mac-Office-Paket, oder Apple Mail) zeigen diese Mails aufgrund dieser überflüssigen Header-Einträge nicht mehr korrekt an.

Siehe hier einer von zahlreichen Blog- und Foreneinträgen zu dem Thema: http://www.officeformachelp.com/2008/08/use_applescript_to_read_activesync_sent_items_in_entourage/

 

Auch der Outlook WebAccess regaiert mitunter seltsam auf die fehlerhaften Mails. Ca. 90% davon zeigt er problemlos an, aber manche bleiben einfach unsichtbar, werden also nicht mal falsch angezeigt, sondern schlicht gar nicht. Reproduzierbar, warum viele angezeigt werden und manche nicht, ist das aber nicht.

 

Nun gibt es AppleScripts, die das Problem client-seitig für Entourage lösen können. Das ist schon mal gut. Ich fände es aber irgendwie eleganter, wenn ich das gleich auf dem Exchange-Server korrigieren könnte, weil es dann auch für andere Mailclients und den OWA gelöst wäre, und zugleich nicht auf jedem Client das AppleScript inkl. zugehöriger Filterregel im Mailprogramm anlegen müsste.

Von Microsoft gibt es dahingehend keinen Support... es ist offen und deutlich kommuniziert, dass der Fehler im ActiveSync des 2003er Exchange nicht mehr durch einen Patch oder ein ServicePack behoben werden wird. MS verkauft lieber neue 2007er bzw. 2010er Lizenzen, als hier noch für Abhilfe zu sorgen.

 

Evtl. kann man das mit einem VB-Script oder ähnlichem (SMTP Sink?) direkt auf dem Server lösen. Hat jemand eine Idee oder einen Lösungansatz, wie man hier an die Sache herangehen könnte? Ich habe mir im Web was zusammengesucht:

 

<SCRIPT language="VBScript">
 Const cdoRunNextSink = 0

 Sub ISMTPOnArrival_OnArrival(ByVal Msg, EventStatus)
   ' remove false header entries
   Set Flds = Msg.Fields
   With Flds
     .Delete(""urn:schemas:mailheader:MAIL FROM"")
     .Delete(""urn:schemas:mailheader:RCPT TO"")
     ' update the mail header
     .Update
   End With

   ' save changes to the mail
   Msg.Datasource.Save

   ' continue execution with the next sink
   EventStatus = cdoRunNextSink
 End Sub
</SCRIPT> 

 

Und das Script folgendermaßen als Sink registriert:

cscript.exe smtpreg.vbs /add 1 onarrival ActiveSync-Korrektur CDO.SS_SMTPOnArrivalSink "MAIL FROM=*@domain.xy"
cscript.exe smtpreg.vbs /setprop 1 onarrival ActiveSync-Korrektur Sink ScriptName "C:\VBScripts\ActiveSync-Korrektur.vbs"

 

Leider führt das nicht zum gewünschten Erfolg. Und leider habe ich von VB-Script NULL Ahnung, und darum keinen Plan wieso das nicht geht. Vielleicht kann jemand von euch helfen.

 

Ratschläge wie "Exchange Upgrade 2010" sind in diesem Fall nicht zielführend. Hier geht's um ein Small Office mit einem SBS2003 und 3-4 Clients (das Problem ist aber auf allen Exchange2003-Servern vorhanden, nicht nur im SBS). Die vorhandene Server-Hardware würde gar keinen aktuelleren SBS vertragen. Die Investition in neue Hardware samt neuer Server-Lizenz lohnt nicht, da ansonsten alles ausreichend gut läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...