Jump to content
Sign in to follow this  
municheast

W2003Server-ADMT 3.1 und vermutlich Routingproblem

Recommended Posts

Hallo,

ich versuche immer noch ohne Erfolg die alte AD auf 2003 SP2 Server in der "abc.com" läuft in die neue, bereits installierte (VMware) 2003 SP2 AD "xyz.de" mit der ADMT 3.1 zu migrieren. Es scheitert bei migrieren der Users und Kennwörtern mit der sehr gut bekannter:

Es konnte keine Sitzung mit dem Kennwortexporserver hergestellt werden. Zugriff verweigert.

Ich habe die Verstrauenstellung eingerichtet, die Registryeinträge wie in

http://support.microsoft.com/kb/322981/en-us

und

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc737447%28WS.10%29.aspx

beschrieben definiert. Die Adminaccounts der abc.com und xyz.de konnte ich nicht gegenseitig eintragen weil, und jetzt komme ich zu Beschreibung des Problems, DNS nicht auf der Zielmaschine eingerichtet ist. Grund: der existierende AD ist auch DNS und DHCP+WINS Server für die abc.com. Der xyz.de Server hat nur AD und unter DNS Settings die interne IP des existierenden DNS Servers. Mir ist bewusst dass für die Migraton, ein DNS dringend benötigt wird. Wie hier

http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink,guid,13c527d2-694c-4108-81ed-9a301308d109.aspx

oder z. B. hier

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc773370%28WS.10%29.aspx

beschrieben. Nun, ich komme nicht weiter mit der Forwarding in der abc.com zu der xyz.de Domain. Kann mir bitte jemand helfen und beschreiben wie ich das lösen kann?

Danke für jede Hilfe!

Share this post


Link to post

Hallo,

 

1) zuerst mal zu Deinem DNS-Problem: Der ADMT läuft ja auf einer Maschine in der neuen Domäne xyz.de, stimmt's? Evtl sogar auf dem DC dort. Also zuerst brauchst du mal eine NAmensauflösung für "abc.de" NAmen von dieser MAschine aus. Das notwendige Forwarding richtest du nicht in den TCPIP-Einstellungen ein, sondern in der Konfiguration des DNS-Serverdienstes auf dem DC von xyz.de

 

Dort bitte "Conditional Forwarding" eintragen mit "Alle Anfragen für abc.de an den DNS-Server von abc.de schicken".

 

Es ist mir allerdings unklar, wie Du ohne funktionierende Namensauflösung den Trust einrichten konntest...

 

2) dann zur eigentlichen Fehlermeldung: Du willst mit ADMT auch die Passwörter der alten User migrieren. Das geht nur, wenn du zusätzlich zu ADMT auch die so genannten PAssword Export Services auf einem DC der alten Domäne abc.de einrichtest.

 

Download details: Password Export Server version 3.1 (x86)

 

Hast Du das schon gemacht? Bitte lies Dir nochmal genau die Anleitungen im Word-Dokument nach, dass mit dem ADMT mitgeliefert wird. Da steht eigentlich alles drin Schritt für Schritt.

 

Gruß,

Philipp

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...