Jump to content
Sign in to follow this  
t.hoelzl

Outlook, Exchange 2010 und OAB (mal wieder 0x8004010f)

Recommended Posts

Hallo,

 

seit Tagen hab ich das Problem, dass meine Clients nicht auf das Offline Adressbuch zugreifen können. Ich hab jetzt schon dutzende Artikel dazu gelesen und alles Mögliche probiert.

 

Umgebung: Exchange 2010, migriert von 2003, der 2003er wurde deinstalliert und abgeschalten. Clients zum Großteil noch 2003, aber auch 2007 und 2010. Die Öffentlichen Ordner funktionieren einwandfrei. Das OAB wird im Verzeichnis "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ExchangeOAB" generiert und nach Zeitplan nach "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\OAB\1ac55f85-df4e-4b22-aab1-c2ad98072e2c" repliziert. Dort kann ich die "http://exchangeserver/OAB/1ac55f85-df4e-4b22-aab1-c2ad98072e2c/oab.xml" auch via Broswer aufrufen. Ich generiere alle Versionen von 2-4, die webbasierte Verteilung ist angeschalten und die Default-OAB-Seite weist an die richtige Stelle. Die Verteilung in die öffentlichen Ordner ist aktiviert.

 

Warum findets der Client nicht?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...