Jump to content
Sign in to follow this  
TorstenDo

eingebaute Synchronisierung vs. SyncToy

Recommended Posts

Hallo

 

Ich hab mehrere Rechner, auf denen ich manche Dateien doppelt vorhalten will.

 

Anwendungsfall1: auf 1 Rechner lade ich neue Sachen runter, der andere / die anderen sollen nur Daten-Endlager sein.

Anwendungsfall2: auf allen Rechnern kommen neue Dokumente etc. hinzu, alle Rechner sollen alles lokal haben.

 

Ich will auch offline (d.h. unterwegs) arbeiten können.

 

Einen Server habe ich nicht, da keine Lizenz.

 

Was ist für meine Anwendungsfälle besser geeignet, die Win7-eingebaute Synchronisierung oder SyncToy?

 

Ciao

Share this post


Link to post

Kannst Du Rechner 1 zum "Server" machen, oder muß da ein Mitarbeiter dran arbeiten? Es muß ja keine Serverlizenz sein. Du kannst im Prinzip auch einen ollen W95-Rechner irgendwo hinstellen und seine Platten freigeben. Die Clients synchronisieren dann mit seinen Freigaben. Dann kannst du an jedem Client einstellen, ob es nur ein Ordner sein muß oder ggf. mehrere. Rechner 1 kann Daten herunterladen und in einen bestimmten Ordner legen. Rechner 2 - X greifen darauf als Netzlaufwerk zu. Alle Dokumente landen in einer anderen Freigabe, die wird von allen anderen Rechnern synchronisiert, um die Daten auch offline zu haben. Müssen auch die Daten aus Fall1 offline verfügbar sein?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...