Jump to content
Sign in to follow this  
gnrmarcel

Symantec Backup Exec erkennt Tandberg Wechsler nicht mehr

Recommended Posts

Hallo,

 

am WE hatten wir ein Problem, dass Backup Exec abgeschmiert ist... leider habe ich die Fehlermeldung nicht mehr.

Auf jeden Fall ist der Tandberg Wechsler (TS400) nicht mehr in Backup Exec zu finden, auch alle Medien sind weg.

Der Gerätepool ist komplett leer...

 

Ich im Geräte Manager geschaut und komischweise war der Tandberg nicht mehr korrekt installiert.

Treiber aktualisiert - alles wieder ok im Geräte Manager.

 

Jetzt noch ein Neustart des Servers aber nein, in Backup Exec ist der Tandberg nicht mehr zu finden.

Auch die Suche in BE nach einem neuen Geräte hilft nichts.

 

In der Ereignisanzeige von Windows kann man nur lesen, dass die Datenbank anscheinend defekt ist.

Kann das damit zusammen hängen?

 

Das BE interne Diagnosetool läuft durch und zeigt dort auch den Tandberg an.

 

Was kann ich jetzt tun?

Wieso erkennt BE den Wechsler nicht mehr.

 

Hilft nur noch eine Neuinstallation von BE?

 

Wir nutzen BE 11d mit SP5

 

Hoffe ihr könnt mir helfen.

 

Grüße

Marcel

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...