Jump to content
Sign in to follow this  
ottscho

DFS-Fehler

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe drei Ordner, welche ich gerne auf einen anderen Server per DFS-R

synchronisieren möchte.

Als ich es das erste mal eingerichtet hattee, wurde gleich der Kopiervorgang

gestartet. Leider wurde daduch das Netz sehr belastet und ich habe es

abgebrochen.

 

Als ich es nun neulich wieder neu versuchen wollte, bekam ich Probleme mit

einem Ordner. Der wird einfach nicht mehr synchronisiert.

Die anderen Beiden funktionieren einwandrei!

 

Wenn ich mir den einen Ordner anschaue, in welchen synchronisiert werden

soll, so befindet sich hier einen Ordner "DfsrPrivate".

Auf dem anderen Server, wird leider kein DfsrPrivate Ordner erzeugt. Hier

liegen die Daten.

 

Server1: D:\Produktionsdaten (Ordner mit Inahlt ohne DfsrPrivate-Ordner)

Server2: E:\Produktionsdaten (Ordner ohne Inhalt aber mit

DfsrPrivate-Ordner)

 

Die Dienste habe ich schon mehrmals neu gestartet. Leider ohne Erfolg.

Der Namensspace sowie auch die Replikation habe ich mehrfach erneut

angelegt. Leider auch ohne Erfolg

 

Ich nutze DFS-R zwischen einem Windows 2003 RC2 (Domain-Controller Master)

und einem Windows 2008 Server.

 

Folgenden Fehler bekomme ich in den Ereignislogs:

--------------------------

ID 4004

Der DFS-Replikationsdienst hat die Replikation für den replizierten Ordner

unter dem lokalen Pfad "E:\Produktionsdaten" beendet.

 

Weitere Informationen:

Fehler: 9003 (Die Replikationsgruppe ist ungültig.)

Weiterer Kontext des Fehlers: E:\Produktionsdaten\

Name des replizierten Ordners: Produktionsdaten

Kennung des replizierten Ordners: EB2276C2-0DB1-4212-BD31-A0BB8F7B6516

Replikationsgruppenname: tw-elektric.local\dfs\produktionsdaten

Replikationsgruppenkennung: A4700E3A-38DE-4449-98FC-5D6986D456CC

Mitgliedskennung: 82A57BB9-91E0-4E09-AED2-BD5A52637593

 

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter

Events and Errors Message Center: Basic Search.

--------------------------

 

Hab ihr noch eine Idee, an was dies liegen könnte?

 

 

Danke

 

Gruß ottscho

Share this post


Link to post

Hi ottscho,

 

herzlich willkommen im Forum. :)

 

...und ich habe es abgebrochen.

 

Wie genau hast Du die initial sync abgebrochen? Soll heißen - welche Aktionen hast Du genau durchgeführt?

 

Als ich es nun neulich wieder neu versuchen wollte, bekam ich Probleme mit einem Ordner.

 

Was meinst Du mit "neu versuchen"? Welche Schritte hast Du durchgeführt?

 

Wenn ich mir den einen Ordner anschaue, in welchen synchronisiert werden soll, so befindet sich hier einen Ordner "DfsrPrivate".

Auf dem anderen Server, wird leider kein DfsrPrivate Ordner erzeugt. Hier

liegen die Daten.

 

Dann hat der Zielserver (ohne DfsrPrivate) noch keine Kenntnis von seiner Zugehörigkeit zur Replikationsgruppe bzw. dem zu replizierenden Ordner.

 

Die Dienste habe ich schon mehrmals neu gestartet. Leider ohne Erfolg.

Der Namensspace sowie auch die Replikation habe ich mehrfach erneut

angelegt. Leider auch ohne Erfolg

 

Die Namespaces stehen grundsätzlich erst einmal nicht im Zusammenhang mit der Ordnerreplikation. Von daher brauchst Du die nicht anfassen. :)

 

Wie lange hast Du zwischen den Versuchen gewartet? Die AD-Replikation muß zwischen den Systemen stattgefunden haben, von denen sich DFSR die Konfigurationsdaten zieht. Danach kann es noch bis zu 60 Minuten dauern, bis sich der DFSR-Dienst selbst die Konfigurationsdaten zieht. Also vielleicht warst Du nur zu ungeduldig. ;)

 

Je nachdem, wie Du den initial sync Vorgang unterbrichen hast, kannst Du nun in einem Status hängen, bei dem der "Primary Member" nicht definiert ist. Das läßt sich nachholen - aber vorher solltest Du noch einmal genau schreiben, wie Dein Vorgehen war.

 

In jedem Fall ist ein back der Daten sinnvoll, so daß Du nicht in einen Datenverlust läuft, wenn die Replikation unter Umständen "in die falsche Richtung" los läuft...

 

Ich nutze DFS-R zwischen einem Windows 2003 RC2 (Domain-Controller Master) und einem Windows 2008 Server.

 

"RC2" ist "Release Candidate" - den solltest Du lieber nicht nutzen. ;) Ich vermute, Du meinst den "R2". Es sollte keine Probleme zwischen einen 2008er und 2003er System geben.

 

Folgenden Fehler bekomme ich in den Ereignislogs:

 

Kann wie angesprochen an der Verzögerung liegen, die die Einrichtung von DFSR aufgrund der AD-Replikationslatenz und dem polling Intervall des DFSR Dienstes verzögert. Schau jetzt noch einmal nach, ob sich etwas getan hat.

 

Viele Grüße

olc

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...