Jump to content

Relaunch 2018: Willkommen im neuen Forum - Das MCSEboard.de wurde runderneuert. Wir wünschen Euch viel Spaß an Board.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
JoeSan

SQL2k - Erster Wartungsplan für große Datenbank

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich habe kurzfristig den Support übernommen für eine ziemlich große Datenbank, aktuell 30GB in nur der Primären Dateigruppe, die extrem viele Tabellen enthält und derzeit täglich bis zu 4GB wächst. Die Datenbank wurde sehr "standardmäßig" eingerichtet.

An eine funktionierende Datenbanksicherung wurde zwar gedacht, aber leider wurde bei der Installation kein Wartungsplan für die Datenbankoptimierung erstellt. :(

Ich will das jetzt nachholen, habe aber noch keinen Ansatz und wollte daher mal anfragen: Hat jemand Erfahrungswerte oder Berechnungsgrundlagen dafür, wie lang z.B. die Verkleinerung der Datenbankdateien bei 30GB oder gleich eine "Vollwartung" mit Indizies ungefähr dauern kann, wenn die Wartung noch niemals durchgeführt wurde? Welche Daten muss ich für die Berechnungsgrundlage erheben? Reicht ein Wochenende? :shock:

Das System ist 4-Way mit 1,5Ghz Xeons und 8GB Hauptspeicher (AWE) unter W2k

Gruß, JoeSan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×