Jump to content
Sign in to follow this  
JoeSan

SQL2k - Erster Wartungsplan für große Datenbank

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe kurzfristig den Support übernommen für eine ziemlich große Datenbank, aktuell 30GB in nur der Primären Dateigruppe, die extrem viele Tabellen enthält und derzeit täglich bis zu 4GB wächst. Die Datenbank wurde sehr "standardmäßig" eingerichtet.

 

An eine funktionierende Datenbanksicherung wurde zwar gedacht, aber leider wurde bei der Installation kein Wartungsplan für die Datenbankoptimierung erstellt. :(

 

Ich will das jetzt nachholen, habe aber noch keinen Ansatz und wollte daher mal anfragen: Hat jemand Erfahrungswerte oder Berechnungsgrundlagen dafür, wie lang z.B. die Verkleinerung der Datenbankdateien bei 30GB oder gleich eine "Vollwartung" mit Indizies ungefähr dauern kann, wenn die Wartung noch niemals durchgeführt wurde? Welche Daten muss ich für die Berechnungsgrundlage erheben? Reicht ein Wochenende? :shock:

 

Das System ist 4-Way mit 1,5Ghz Xeons und 8GB Hauptspeicher (AWE) unter W2k

 

Gruß, JoeSan

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...