Jump to content
Sign in to follow this  
martin_F2000

Office Konfiguration

Recommended Posts

Hi!

 

Ich habe in meinem Netzwerk einen RIS-Server aufgesetzt und konfiguriert. Das hat alles problemlos funktioniert, auch das überspielen der Image. Aber wie kann ich für die verschiedenen User diese lästige Personalisieren der Office Einstellungen wie Speicherort der Datein usw Automatisieren?

Und dann hab ich noch ein Problem. Der Server ist Windows Server 2003, ich hab zwei Image mit zusätzlichen Komponenten von Win XP und Win 2000. Möchte ich jetzt einen Client neu aufsetzten und boote mit PXE Disk, dann zeigt er mir nicht mehr alle Image an. WARUM?

Share this post


Link to post

office resource kit verwenden: custom installation wizard.

dort kannst du (fast) alles vorgeben - auch den exchangezugang, allerdings hilft dir das nur für die neuinstallation von office weiter. bereits bestehende installationen lassen sich so nicht ohne weiteres "überbügeln".

ein hinweis noch dazu: es kann vorkommen, dass du den "Default User" anpassen musst, wenn du die installation nicht aus einer per setup /a erstellten netzwerkquelle startest.

hoffe, dich richtig verstanden und geholfen zu haben ;) das office resource kit liegt im übrigen bei der professional version auf cd1 (ork)

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...