Jump to content
Sign in to follow this  
unres_sym

Adressleiste des Windows Explorers lässt sich nicht mehr einblenden

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich habe unter Windows XP SP2 (mit aktuellen Patchen) das Problem, dass sich die Adressleiste im Windows Explorer nicht mehr anzeigen lässt.

Bisher habe ich schon eine ganze Reihe an Versuchen unternommen, die Leiste wieder angezeigt zu bekommen. Neben einem sfc /scannow habe ich in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar den Eintrag ITBarLayout jeweils im Subkey ShellBrowser, WebBrowser und Explorer gelöscht (incl. IT7BArLayout), und den Rechner re-bootet. Leider brachte das nicht den gewünschten Erfolg. Ebenfalls habe ich ausgeschlossen, dass die Adresszeile einfach nur ausgeblendet und in die Ecke verschoben ist.

Mit dem Registry Monitor habe ich folgendes mitgeloggt, wenn ich über das Kontextmenü der Symbolleiste die Adressleiste aktivieren will:

 

10.67293549 explorer.exe:3220 OpenKey HKCR\CLSID\{01e04581-4eee-11d0-bfe9-00aa005b4383}\InProcServer32 SUCCESS Access: 0x80000000

10.67294979 explorer.exe:3220 QueryValue HKCR\CLSID\{01e04581-4eee-11d0-bfe9-00aa005b4383}\InProcServer32\(Default) SUCCESS "%SystemRoot%\system32\browseui.dll"

10.67296124 explorer.exe:3220 CloseKey HKCR\CLSID\{01e04581-4eee-11d0-bfe9-00aa005b4383}\InProcServer32 SUCCESS

10.67391014 explorer.exe:3220 OpenKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS Access: 0x1

10.67392349 explorer.exe:3220 QueryValue HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\BackBitmapShell NOT FOUND

10.67393494 explorer.exe:3220 CloseKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS

10.67395973 explorer.exe:3220 OpenKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS Access: 0x1

10.67397118 explorer.exe:3220 QueryValue HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\BackBitmap NOT FOUND

10.67398262 explorer.exe:3220 CloseKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS

10.67507744 explorer.exe:3220 CreateKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS Access: 0x2001F

10.67510128 explorer.exe:3220 CreateKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\ShellBrowser SUCCESS Access: 0x2001F

10.67511272 explorer.exe:3220 CloseKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar SUCCESS

10.67520523 explorer.exe:3220 QueryValue HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\ShellBrowser\ITBarLayout BUFFER TOO SMALL

10.67522240 explorer.exe:3220 QueryValue HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\ShellBrowser\ITBarLayout SUCCESS 11 00 00 00 4C 00 00 00 ...

10.67549896 explorer.exe:3220 SetValue HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\ShellBrowser\ITBarLayout SUCCESS 11 00 00 00 4C 00 00 00 ...

10.67551136 explorer.exe:3220 CloseKey HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\ShellBrowser SUCCESS

 

 

Was könnte BUFFER TO SMALL in diesem Zusammenhang bedeuten? Ebenfalls erwähnenswert ist, dass dieses Problem auch bei anderen Benutzer Accounts auf der selben Rechner auftritt, egal ob bereits vorhanden, neu erstellt, Administrator Mitglied oder Eingeschränkter Benutzer (obwohl Werte unterhalb von HKCU stehen!). Im IE7 wird die Adressleiste übrigens korrekt angezeigt.

 

Die letzte "Rumspielerei" auf der betroffenen Maschine in letzter Zeit war, das Entfernen des NeroScouts aus dem Arbeitsplatz mittels "regsvr32.exe /u C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ahead\Lib\MediaLibraryNSE.dll".

 

Ich weiß nicht, ob es einen Zusammenhang dazu gibt, aber seit einiger Zeit wird explorer.exe in unregelmäßigen Abständen durch die Datenausführungsverhinderung beendet (Ein Scan mit Kaspersky und Antivir brachte kein Virenbefall zu Tage). Ich besitze eine Core2Duo CPU und habe an mehreren Stellen gehört, dass es hier schonmal zu Problemen kommen kann (das Microcode Update von Microsoft KB936357 habe ich aber bereits installiert).

 

Hat von euch vielleicht jmd. eine rettende Idee oder sogar eine Lösung parat?

 

Grüße,

unres_sym

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

 

hm, hat keiner von euch eine Idee? :( Habe auch schonmal die o.a. dll wieder in die registry aufgenommen, aber das hat mein Problem auch nicht gelöst.

 

Grüße,

unres_sym

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey,

 

habe das Problem grade selber lösen können, trotzdem merci an die über 40 User, die sich den Thread zumindest angesehen haben! :)

 

Beim Mitschnitt der Registryaufrufe (siehe erstes Posting), wurde die dll c:\windows\system32\browseui.dll erwähnt. Beim Durchsuchen der CLSIDs nach dem String "Address" in der Registry tauchte genau diese dll erneut auf, unter dem Namen "Address EditBox" mit der CLSID {A08C11D2-A228-11d0-825B-00AA005B4383}. Ein simples regsvr32.exe /i browseui.dll brachte die Adressleiste im Explorer wieder zurück!

 

Siehe auch So reparieren Sie den Internet Explorer (aber natürlich findet man solche Seiten immer erst, wenn man weiß, wonach man suchen muss, d.h. hinterher, wenn das Problem gelöst ist) ;)

 

Grüße,

unres_sym

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...