Jump to content
Sign in to follow this  
Mario23

Domain Authentifizierungsproblem

Recommended Posts

Hi @all,

 

Zuallererst mal eine Situationsbeschreibung:

 

Es existierten im Unternehmen 3 Standorte mit folgender Hardware:

 

Standort A: Server 2003 R2, Domaincontroller [Globaler Katalog + alle MASTER Funktionen]

Standort A ist eine subdomain also: subdomain.domain.local

 

Standort B: 1. Server 2000 SP4 Domaincontroller [Globaler Katalog + alle MASTER außer Schemamaster]

2. Server 2003 R2 Domaincontroller zur Ausfallsicherheit [schemamaster]

Standort B hält die hauptdomain also: domain.local

 

Standort C: 1. Server 2003 R2 , Domaincontroller [Globaler Katalog]

2. Server 2003 R2 Domaincontroller zur Ausfallsicherheit

Standort C nutzt mit Standort B das AD unter domain.local

 

Nun wurde im Zuge einer beabsichtigten domain Änderung der 2000 Server im Standort B auf 2003 R2 upgrgradet und die Ebenen auf 2003pur Level gebracht.

 

Zusätzlich würden 30 device Cals für Terminalserver 2003 geordert denn es existieren 6 Terminalserver im Standort B die mit Server 2000 SP4 ausgestattet waren.

Der Lizensserver auf dem neuen 2003 DC Standort B wurde neu installiert und alle Lizensen eingetragen. Hatt supi Funktioniert :D

 

Nun sollten noch alle Terminalserver mit zusätzlich gekauften Lizensen auf 2003 R2 geupgradet werden was bei dem ersten schon zu Problemen geführt hatt :cry:

 

Alle Benutzer der hauptDomain.local haben uneingeschränkt Zugriff und können sich anmelden doch sobald sich versucht ein Mitarbeiter der subdomain.domain.local von Standort A auf den neuen 2003 WTS in Standort B anzumelden kommt eine Fehlermeldung "zugriff verweigert Terminalserverkonfiguation" Event Log[Anmeldung wurde zurückgewiesen für subdomain\Mitarbeiter]

Zudem besteht ein zugriffsfehler auf die $ freigaben des DC in Standort A von allen Servern aus B und C wird daraufhin um ein gültiges AnmeldeKonto gebeeten obwohl ich als admin alle rechte haben!!!. :confused:

 

zusatz: Das Problem konnte ich bei dem ersten WTS 2003 server beheben indem ich ihn aus der Domain gehoben und wieder eingefügt habe hatte ich vollen Zugriff auch auf die Nutzwerkressourcen des Standort A DC (subdomain)

 

Nun kann ich ja schlecht alle Doamincontroller aus der Domain heben ;) das Problem musss also ein anderes sein....

 

veileicht kann mir hier jemend einen guten Rat geben...Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub du hast da in ein Bienennest gestochen....

 

Also der Aufbau der Vertrauenstellungen ist transitiv - soweit schonmal klar.

 

Nun passierte folgendes:

 

Auf dem Domaincontroller Standort A der Subdomain habe ich mit dem Admin Account die Gültigkeiten von domain zur subdomain bzw. der subdomain zur domain überprüft -> Alles Korrekt! :)

 

Nun aber am Standort B fällt folgendes auf, beim Aufruf der Domain.local -> Eigenschaften -> Vertrauensstellungen ,das das Überprüfen der Subdomain [welcher ja die Hauptdomain vertraut] auf Gültigkeit schon am Benutzer Admin und dem gültigen Passwort scheitert :confused:

Wenn ich dazu noch die Eigenschaften der Subdomain.Domain.local aufrufe und ebenfalls die Vertrauenstellungen testen will bekomme ich sofort nach dem anklicken der Karteikarte die Fehlermeldung "Zugriff verweigert"

 

Gibt es denn eine Möglichkeit diese Vertauenstellungen neu zu definieren oder sogar eine Erklärung dafür?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...