Jump to content

Windows 2003 - DC - DNS - NSLOOKUP - Problem


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe einen Windows 2003 R2 Standard Server installiert, diesen nach der Installation zum Domain Controller heraufgestuft und damit wurde auch gleich der DNS Server installiert. Nach dem Neustart hat er automatisch den DNS Server im TCP/IP von der 192.168.0.1 auf 127.0.0.1 gesetzt, ist das normal?

 

Wenn ich dann nslookup ausführe, erhalte ich folgende Meldung zurück:

C:\>nslookup
*** Der Servername für die Adresse 192.168.0.1 konnte nicht gefunden werden: Non -existent domain
Standardserver:  UnKnown
Address:  192.168.0.1

 

Alle DNS anfragen der Clients werden vom Server aufgelöst, egal ob intern oder extern.

 

Wo liegt das Problem?

 

M f G

L.C.

Link to post
Ds ist normal, wenn er seine eigene IP nicht als DNS Server eingetragen bekommt, soltlest du nachholen (empfohlen).

 

Die meldung nmit dem NSLookup besagt, dass du keine Reverse Lookup-Zone hast. Am besten eine einrichten.

 

grizzly999

 

Wunderbar! Vielen Dank, läuft würde der Stromberg jetzt sagen :p

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...