Jump to content
Sign in to follow this  
Stamer

Mit einem Exchange 2003 Server E-Mails via SMTP versenden

Recommended Posts

Hi @ all.

 

Ich habe (mal wieder) ein Problem mit meinem Exchange Server 2003 auf dem SBS.

 

Ich möchte gerne meine E-Mails direkt via SMTP versenden/empfangen, sprich den Exchange als vollwertigen Mailserver ins Netz stellen.

 

Ich habe eine dynamische IP und bin deshalb bei DynDNS angemeldet. Über das Tool von denen wird meine IP auch immer schön aktualisiert. Von meiner Firmenadresse aus funzt die Weiterleitung über die MX-Records an DynDNS und von da wiederrum an den Exchange. :jau:

 

Nur wenn ich vom Client aus über Outlook "raus" senden will (intern geht auch wunderbar :thumb1:), dann hängt sich die Mail in der Warteschleife auf. Wenn ich da dann die Mail anklicke, so steht unten in der Warteschlangeninformation "Die Verbindung wurde vom Remotehost getrennt.".

 

Meine Konfiguration sieht wie folgt aus:

 

SBS 2003 P R2

1 Admin, 13 Clients

AD geht ohne Probleme

DNS kein Problem

Verteilergruppen sind auch funktionsbereit

 

SMTP-Connector eingerichtet

"DNS für Weiterleitung über Connector zu jedem Adressraum verwenden" aktiviert

Lokaler Bridgehead: Mein Server, auf dem Exchange liegt

Adressraum: SMTP * 1

Ausgehende Sicherheit: Anonymer zugriff

 

Ich weiß echt nicht mehr weiter... Seh ich vielleicht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? :confused:

 

Kann mir da jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Stamer

Share this post


Link to post

Es liegt wohl daran, dass die meisten Mail Server keine Mails von Hosts mit dynamischer IP annehmen (Spam Gefahr)

Aber dafür gibt es eine einfache Abhilfe: trag den smtp deines Providers als Smarthost im Virtuellen SMTP ein, dann sollte es klappen.

 

Wie das mit dem Maileingang bei dir funktioniert hab ich allerdings noch nicht verstanden. Nutzt du die DynDNS Domäne auch als Mail Domain?

 

Was passiert mit deinen Mails wenn dein SBS mal down sein sollte?

 

LG

FireFoX

Share this post


Link to post

Nein... nicht wirklich....

 

Ich habe eine Eigene Domian von United Domains von meiner Firma zugewiesen bekommen (ich bin nur ein Praktikant).

 

Von dieser Domain aus wird ein catch all über die mx-Records an die dyndns weitergeleitet. Mein Ziel ist es eigentlich, mich mit dem Exchange und seinen Möglichkeiten vertraut zu machen.

 

Wenn der SBS Down geht, dann werden die E-Mails weitegeleitet an eine weitere Firmenadresse... (einstellbar bei dyndns)

 

Mein erster Schritt war Senden und Empfangen von mails mit pop3...

Der Nächste ist halt mit dynamischer IP und später (wenn das soweit klappt) soll ich mit einer statischen IP arbeiten...

 

Es geht hier auch eigentlich "nur" um eine kleine Testumgebung... Später, wenn ichs soweit drauf habe, dann sols ins Firmennetzwerk implementiert werden, dann halt mit statischer IP.

 

Es geht halt darum, das ich mit jeder der drei Arten alles ausreize, was geht, um mich in die Materie rein zu fuchsen. Man muss als Praktikant halt mal alles gemacht haben.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Stamer

Share this post


Link to post

gut, dann muss ich mir keine sorgen machen dass das ein produktivsystem sein könnte ;)

 

ich bevorzuge den weg, dass der mx record auf den provider zeigt.

der hat dann ein relay zum eigenen exchange eingestellt.

 

am exchange konfiguriere ich noch, dass nur verbindungen von der ip des providers angenommen werden.

 

damit erreiche ich einerseits sicherheit, da sich keine anderen rechner mit meinem exchange verbinden kann. andererseits behält der mailserver des providers die nachrichten in der warteschlage falls der exchange mal down sein sollte.

 

hoffe das sind wieder ein paar brauchbare ideen für dich!

 

lg

firefox

Share this post


Link to post

Ok, danke...

 

Das ist ein guter Tipp mit der Provider IP :) , doch wo kann ich denn beim Exchange die MX-Records des Providers (sollte am besten United-Domains sein) eintragen? :confused:

 

Die MX-Records liegen zwar noch nicht vor, das ist aber in Arbeit.

 

Gruß

 

Stamer

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...