Jump to content
Sign in to follow this  
einstein

DFS-Replikationsdienst zwischen R2 und nicht R2 Server

Recommended Posts

Hallo,

 

folgendes Szenario. Auf einem W2K3 R2 Server soll DFS eingerichtet werden für eine Replikation mit einem W2K3 (nicht R2) Server.

 

Auf letzetrem läuft der besagte DFS-Replikationsdienst nicht, er kann auch nicht unter Systemsteuerung-Software-Windowskomponenten nachinstalliert werden.

 

Aber ohne diesen Dienst kann keine Replikationsgruppe eingerichtet werden.

Nun ist die Frage ob es überhaupt möglich ist, mit einem R2 und einem "normalen" Server das "neue" DFS zu nutzen? Hat hier jemand Erfahrung damit. Kann man den Dienst ggf. irgendwie nachinstallieren.

 

Danke für jede Hilfe!

 

Ps. forestprep usw. passt alles.

Share this post


Link to post

Hallo einstein,

 

da das neue DFS ist ein Feature einer neuen Windows Server Version ist - also kostenpflichtig ;) - kannst Du es nicht nachinstallieren. Du mußt eine weitere R2 Lizenz erwerben.

 

Du kannst dementsprechend keine Replikation zwischen diesen beiden Servern durchführen. Verlinken kannst Du hingegen schon - dafür ist kein R2 notwendig.

 

Als Notlösung kannst Du die alten DFS Dienste jedoch parallel zum neuen DFS betreiben.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post

Danke für deine Info, nur noch ein paar kleine Fragen.

 

Kann man auf R2 Updaten?

Was meinst du mit verlinken bzw. parallel betreiben?

Sorry, bin ein DFS noob... :)

Share this post


Link to post
Kann man auf R2 Updaten?

 

Ja, das kannst Du: Unterwegs im Net - Windows Server R2 DC update

Mittels Boardsuche findest Du dazu auch einige Threads.

 

Was meinst du mit verlinken

 

Du kannst zwar keine Replikation zwischen den beiden Servern mit dem neuen DFS Dienst durchführen. Es ist jedoch möglich, einen Freigabestamm zu erzeugen, ohne daß alle beteiligten Server R2 Server sind. Das bedeutet, daß Du unterhalb eines Namespaces mehrere Freigaben zur Verfügung stellen kannst, ohne daß diese auf dem gleichen Server liegen.

Wenn Du jedoch tatsächlich eine Replikation der Daten benötigst, kommst Du am R2 für den zweiten Server nicht vorbei (wenn Du mit dem neuen DFS arbeiten willst).

 

bzw. parallel betreiben?

 

Du kannst auf einem R2 Server gleichzeitig die neuen und die alten DFS Dienste nutzen. Damit könntest Du die Daten auf Systemen replizieren, die nicht R2 sind. Dann jedoch nur mit den Einschränkungen der alten DFS Version. Gleichzeitig kannst Du die neuen Dienste nutzen. Es gibt keine Probleme, beide Dienste nebeneinander auf einer Maschine zu fahren.

 

Gruß olc

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...