Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
MiLLHouSe

Ports 1024 - 65535 aufmachen. Was passiert?

Empfohlene Beiträge

unprofessionell ist von denen aber auch ihr support.

 

Von denen hatte ich damals die Aussage, dass ich eben alle Ports aufmachen soll und dass dabei ja nichts passieren könne.

 

Aber auch jetzt wieder. Wir haben Prime-Support, das heißt, wir bekommen innerhalb von max. 2-3 Tagen Antwort.

Ich warte aber grundsätzlich mindestens 1-2 Wochen auf eine Antwort.

 

Ich habe z.B. das Problem, dass mir das Groupshield zwar die Viren erkennt, die Mails aber trotzdem an den Empfänger weiterleitet. Der Virus ist zwar gelöscht, jedoch lässt Groupshield dann den Anhang dran, der genauso heißt. So denkt der Empfänger doch, dass der Anhang kaputt ist usw.

Ich will aber, dass die komplette Mail gleich gelöscht wird. Auf Antwort warte ich jetzt seit 19.02.04.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original geschrieben von MiLLHouSe

Ich habe z.B. das Problem, dass mir das Groupshield zwar die Viren erkennt, die Mails aber trotzdem an den Empfänger weiterleitet. Der Virus ist zwar gelöscht, jedoch lässt Groupshield dann den Anhang dran, der genauso heißt. So denkt der Empfänger doch, dass der Anhang kaputt ist usw.

Ich will aber, dass die komplette Mail gleich gelöscht wird. Auf Antwort warte ich jetzt seit 19.02.04.

Das ist ja derb!

Jo, Deinen Beitrag betreff löschen der infizierten Mails habe ich gelesen und dann doch gleich mal bei mir geschaut. :)

Eine Lösung zum direkten löschen kann ich Dir auf die Schnelle nicht anbieten, aber immerhin das umbennen und ersetzten der infizierten Datei:

Geh mal in Deiner MMC in Dein Groupshield zur "Konfiguration" --> "Eigenschaften".

Dort die Registerkarte "Benachrichtigung". Als "Grund für Ersatz" gibtst Du ihm "Infiziertes Element gefunden". Elementsersatzname: "Ersetzte infizierte Datei.txt".

Elementseratztext: "Das Element <attname> wurde ersetzt, da es mit dem Virus <virus> infiziert ist."

Das funzt (zumindest bei mir) und damit wissen Deine User dann wenigstens Bescheid. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×