Jump to content

Fehler beim kopieren großer Dateien?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

hat noch jemand ein Problem mit dem Kopieren großer Dateien von einem Netzlaufwerk auf einen Vista Client?

 

Normale Dateien (DOCs etc) lassen sich prima öffnen, auch Dateien bis 10/20MB. Bei größeren Dateien mit z.B. 200MB kommt die Fehlermeldung "Beim Zugriff auf ... ist ein Problem aufgetreten" "Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung mit dem Netzwerk besteht und wiederholen Sie den Vorgang".

 

Details:

Client ist Vista x86 Release (6.0.6000) mit Onboard NVidia NICs auto sense

Server ist Windows 2003 R2 mit OnBoard Broadcom NICs auto sense

HW ist "ausreichend performant"

Virenscanner testweise beiderseits disabled

NTFS/Share Security ist i.O. (sonst würden sich ja die kleinen Dateien auch nicht kopieren lassen)

Gleiche HW nur Client mit WinXP SP2 und da schnurren zig MB pro Sekunde über die Leitung.

 

Any idea?

 

Gruß

der.martin

Link to comment

Hi Mike,

 

anscheinend war es das "LmCompatibilityLevel".

Es stand per GPO auf "LM & NTLM, use NTLMv2 if negotiated" (=3), aber das wollte wohl nicht. mit einem Wert von 2 funktioniert auch das kopieren - wenn auch "nur" mit rd. 22MB/sek.

 

Kann mir vorstellen, dass die Settings für NTLM, signing und encryption auch mal gecheckt werden müßten.

Wenn jemand einen entsprechenden Artikel findet ("Was ist unterschiedlich zw. XP und Vista"), immer mal her damit. ;-)

 

Ach ja: Setting zu finden in der GPO oder unter HKLM\SYSTEM\CCS\Control\LSA

 

Gruß

der.martin

Link to comment
  • 4 years later...
Hi Mike,

 

anscheinend war es das "LmCompatibilityLevel".

Es stand per GPO auf "LM & NTLM, use NTLMv2 if negotiated" (=3), aber das wollte wohl nicht. mit einem Wert von 2 funktioniert auch das kopieren - wenn auch "nur" mit rd. 22MB/sek.

 

Kann mir vorstellen, dass die Settings für NTLM, signing und encryption auch mal gecheckt werden müßten.

Wenn jemand einen entsprechenden Artikel findet ("Was ist unterschiedlich zw. XP und Vista"), immer mal her damit. ;-)

 

Ach ja: Setting zu finden in der GPO oder unter HKLM\SYSTEM\CCS\Control\LSA

 

Gruß

der.martin

 

Hallo der.martin,

 

ich habe gerade das ähnliche Problem mit einer Win7 Kiste in Verbindung zum SBS 2003. Leider find ich unter Win7 nicht den Registry Wert unter dem Pfad. Kannst Du mir da den genauen Namen des Schlüssels geben?

 

VG

Link to comment

Hi Abdullah,

 

Anderes OS, andere Settings ;)

Das Bezog sich ja noch auf Windows Vista, Win7 hat noch strengere Anforderungen.

In den lokalen Sicherheitsrichtlinien unter Lokale Richtlinien/Sicherheitsoptionen findest Du die Settings für die "Netzwerksicherheit".

Vielleicht hilft da schon die "LAN-Manager-Authentifizierungsebene" für Dein Problem

 

Viel Glück

Martin

 

Hallo der.martin,

 

ich habe gerade das ähnliche Problem mit einer Win7 Kiste in Verbindung zum SBS 2003. Leider find ich unter Win7 nicht den Registry Wert unter dem Pfad. Kannst Du mir da den genauen Namen des Schlüssels geben?

 

VG

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...