Jump to content

uranus

Members
  • Content Count

    116
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About uranus

  • Rank
    Junior Member
  1. Hallo Zusammen, Ich würde gerne eine PIX, die ich nur über einen PPTP Tunnel erreiche, per SNMP überwachen. Habe es noch gar nicht probiert :wink2:aber ich vermute das das von Haus aus nicht gehen wird, weil ich kann die PIX auch nicht über SSH erreichen und deshalb gehe ich davon aus über das PPTP Interface solche Sachen nicht von Haus aus verschickt wirden. Kann ich irgendwie einstellen das die PIX mir die SNMP Daten über den PPTP Tunnel zustellt ?, ist das überhaupt möglich ? danke Thomas
  2. Hi Dukel, robocopy [quelle] [ziel] [...parameter] stinknormales Skript das über die Aufgabenplanung ganz langsam ausgeführt wird, bei Doppelklick jedoch ganz schnell. Das Problem kann ja wohl nicht am Skript liegen. Thomas
  3. Hallo olc Ich habe schon soviel probiert, anderer Benutzer, mit höchsten Prioritäten, statt robocopy mit xcopy, statt einer cmd eine bat usw., also ich finde keine Erklärung mehr für dieses Problem, was macht die aufgabenplanung das mein robocopy so langsam ist ?, er kann kopieren, das skript ist auch so eingestellt das er nur 1x probiert zu kopieren falls er wo hängt. Komisch ist das schon. Thomas
  4. Hallo zusammen, habe ein nerviges Problem, ich will Robocopy Skripte über die Aufgabenplanung ausführen lassen. Wenn ich die Skripte manuell starte geht es sehr schnell, wenn das Skript allerdings über die Aufgabenplanung gestartet wird dauert es ewig. Manuell hat er in kürzester Zeit 1000 Dateien kopiert, als geplante Aufgabe gestartet schafft er in dieser Zeit 60 Dateien ..... Habe schon sämtliche Einstellungen für die geplante Aufgabe eingestellt, nichts ändert was daran. Was hat da Microsoft wieder für einen Murks gedreht ?? Hatte das schon mal wer ? danke Thomas
  5. Hallo zusammen danke für die Anteilnahme !; wieviel Traffic das SQL Programm erzeugt weiss ich nicht, aber mir ist bescheinigt worden das eine 2MBit Leitung reichen wird, es ist nur ein Teil des Programms das sehr langsam wird, da geht es aber auch nur um irgendwelche Daten und Rechnungen, nicht aufwendiger als das andere, meiner Meinung nach. Ich werde also versuchen das snmp mit einem Syslog Server mal zum Laufen zu bringen, danke für den Tipp !, Thomas
  6. Hallo, Eine Anwendung die übers Internet auf einen SQL Server zugreift ist teilweise sehr langsam, die Leitung ist 2MBit synchron. Kann ich auf der PIX feststellen ob die Internetleitung der Flaschenhals ist ?, gibt es eine Möglichkeit ohne viel herumzurechnen und lange mitzuschauen ? bitte um Hilfe ! Danke Thomas
  7. Hi bookweb bin wieder da, so was habe ich noch nicht erlebt, also du hältst es für möglich das der Provider von athmg.com bestimmte ip netze sperrt. Kann ja nur eine Fehlkonfiguration von denen sein wenn es so ist, was gäbe es sonst für einen Grund ?, Sicherheit ?, der Provider ist ein kleiner Fisch aus Graz, Österreich. Kann mann das rausfinden ob er sperrt ?? werde mich wieder melden wenn ich ohne die Pix probiert habe. bis dann danke!
  8. hier das Traceroute: schaut so aus wie wenn schon die Pix schuld wäre, wie gesagt kann erst in den nächsten Tagen mal ohne Pix testen. Routenverfolgung zu athmg.com [75.125.185.178] ber maximal 30 Abschnitte: 1 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 2 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 3 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 4 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 5 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 6 * * * Zeitberschreitung der Anforderung. 7 * * * Zeitberschreitung der Anforderung.
  9. @bookweb, laut Provider hat der besagte Anschluss eine transparente Verbindung (was auch immer das heisst..), also der weist jegliche Schuld von sich. @solinske, nein keine derartigen Filter aktiv.
  10. Hallo bookweb danke für deine Anteilnahme :) ich kann die Adresse athmg.com von anderen Internetzugangängen ganz normal pingen. Auch auf die Internetseite komme ich hin. Bis auf die längeren Paketlaufzeiten alles soweit normal. Nur hinter dieser besagten PIX geht es nicht. Möglicherweise liegt es auch am dortigen Internetzugang, bin aber noch nicht dazugekommen mal den Compi direkt draufzuhängen. Bist du hinter einer PIX ?, Merkwürdig das es bei dir auch nicht geht. lg
  11. Hallo Habe eine Pix 501 6.3(1) und folgendes Problem damit. kann auf einer einzigen Seite weder pingen noch drauf herumsurfen. die Seite heisst athmg.com Die Paketlaufzeit beträgt ~140ms, also etwas länger als normal, könnte die Pix damit ein Problem haben ?? Auch der Ping von der Firewall geht nicht auf diese Seite, komisch. die Konfiguration ist im Anhang. danke ! pix.txt
  12. danke Grizzly, hast mir sehr geholfen. Es funktioniert jetzt so wie ich wollte (weil Schreiben != Ändern.., hurra habs kapiert !!) lg
  13. Hallo zusammen ! Habe ein Problem beim Umsetzen meiner gewünschten Verzeichniss Struktur und deren Berechtigungen. Ich möchte erreichen das im Datenhauptverz. D:\Daten keiner schreiben darf und auch die Unterverzeichnisse nicht löschen oder umbenennen darf. In seinem Unterverzeichniss soll jeder alles dürfen (Ändern) D:\Daten -----> ist das Hauptverz. D:\Daten\Benutzer1 -----> ist das Unterverz. Habe mir folgendes dazu überlegt: D:\Daten -----> Recht für Benutzer: Lesen, Ausführen (nur dieser Ordner) funktioniert, Benutzer dürfen in D:\Daten nicht schreiben oder ändern ihn aber durchqueren. ok, dannach: D:\Daten\Benutzer1 -----> Recht für Benutzer: Ändern (Dieser Ordner, Unterordner & Dateien) hier habe ich das Problem das wieder jeder seinen Ordner löschen darf, das will ich nicht. Also habe ich es so geändert: D:\Daten\Benutzer1 -----> Recht für Benutzer: Ändern (Unterordner & Dateien) geht nicht weil wenn der Benutzer in sein Verzeichniss rein will kommt die Meldung "Zugriff verweigert". Also habe ich folgendes Recht hinzugefügt so das es so aussieht: D:\Daten\Benutzer1 -----> Recht für Benutzer: Lesen, Ausführen (nur dieser Ordner) D:\Daten\Benutzer1 -----> Recht für Benutzer: Ändern (Unterordner & Dateien) jetzt kann der Benutzer1 in sein Verzeichniss rein, aber keine Dateien oder Unterverzeichnisse erstellen. Wo liegt da bitte der Wurm ??, Habe mich schon stundenlang damit gespielt und jetzt versuche ich es hier bei euch, vielleicht kann mir wer einen Denkanstoss geben...:wink2: danke !
  14. Hallo ! Gibt es die Möglichkeit einen Benutzer anzulegen der zwar lokale administrative Rechte hat (er kann Programme installieren), aber er soll sich nicht anmelden dürfen. Wenn möglich sollte er ein Domänenbenutzer sein. Das soll so aussehen, wenn man als normal angemeldeter Benutzer was installieren muss macht man Runas wählt den speziellen Benutzer und installiert die Software. weiss wer ob das gscheit funktioniert ? danke!! U
  15. Hallo danke für den Artikel, aber er hilft mir nicht weiter, es gibt nämlich keinerlei automatische Aktionen auf irgendwelche Mails. Und es ist aus heiterem Himmel aufgetaucht. Im Posteingang sind Unzustellbarkeitsmeldungen auf Spammails die vom Benutzer nie versendet wurden, und auch nicht von einer Outlook Regel oder Urlaubsbenachrichtigung.
×
×
  • Create New...