Jump to content

AchimF

Newbie
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About AchimF

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 12/20/1965
  1. Wir haben einen vorhanden 2003 Standard Sever der alsTerminalserver läuft, incl. 5 Linuxclients die über remote bestens kommunizieren. Jetzt soll dieser server sich einer Domäne mit AD (SBS2003 Server) anschliessen. Solange wir das auf Arbeitsgruppen-Basis versuchen, klappt alles. Aber nach der Integration des Termnialserver in die Domäne kommt keine Verbindung mehr zu Stande. Jede Sitzungsanforderung wird mit dem Hinweis quittiert das kein Lizensierungsserver vorhanden sein. Wenn wir dem DC den Terminalserver als Liz.Server vorschkagen nimmt er diesen um ihn dann gleich wieder zu verwefen. HAt jemand Ideen zum Thema. danke
  2. Moin zusammen. Folgendes Szenario: In einem vorhandenen LAN mit einem vorhandenen W2k Server als PDC. muss aus bestimmten Grpnden ein zweiter Server intergriert werden. Ich möchten mir zum einen keinen übermässigen Ärger einhandeln aber den Comfort des PDC nutzen. Will heißen USer und Policy sollten vom PDC übernommen werden und die USer melden sich nur an einer Domain an. Hat das jemand schomn gemacht und einige Tipps parat was man lieber machen sollte und was nicht??? Hinzu kommt noch die Frage, was mich beim Wechsel eine NIC im ersten Server erwartet. Wir wollen halt auf Gigbit umstellen. Mfg
×
×
  • Create New...