Jump to content

BornStubborn

Newbie
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About BornStubborn

  • Rank
    Newbie
  1. Moin, mein Remote Installation Service füttert nur 10 meiner insgesamt 12 Rechner mit meinem Muster-Abbild. Sprich: Ich habe 2 Abbilder auf meinem Server. 1 Original W2k von der CD 1 Musterabbild Die ersten 10 Rechner gehen in das OSChoser Menü und geben mir die Abbilder zur Auswahl. Beim 11 und 12 Rechner wird jedoch das Menü übersprungen und er will sofort irgendwas installieren. Ich denke mal er hat automatisch das original W2K Installations-Abbild genommen .... bin aber auch grade dabei das zu prüfen! Woran kann das liegen? Gibt es eine RIS-Funktionalität um die Clientauswahl zu beschränken? Liegt es an den Lizensbedingungen die ich bei der Installation meines Servers eingerichtet hab?
  2. ... es nimmt kein Ende! Bin jetzt soweit das alle Clients im Schulnetzwerk nach der RIS Installation den Namen SCHUL +Mac-adresse bekommen! Ich möchte aber vorher festlegen zu welcher Mac welcher Computername vergeben werden soll. Wenn ich Unter DHCP Adressreservierungen ergänze, greifen trotzdem nur die zuvor unter Remoteeinstellungen generierten Rechnernamen! Wie kann ich einem Rechner anhand der Mac einen festen Namen zuweisen, so das er auch greift? Dann könnte ich die Rechner nämlich labeln und habe besseren Überblick!
  3. Asoooo ... da jibbets natürlich einige von! Deine Vorgehensweise muss ich denn wo anwenden! Im German oder im Englisch Ordner ... oder in beiden? Beziehungweise im OSChooser oder im Setup Ordner .... oder dort auch in beiden .... also quasi ALLES :-/
  4. ... ne das habsch noch net! Aber danke für den Hinweis ... ich glaube genau das ist mein Problem gewesen! Werds gleich ausprobieren ...
  5. ... das mit den Remoteeinstellungen bringt mich aber nicht weiter! Das Problem bleibt bestehen! Er überspringt das Auswahlmenü wo ich die Möglichkeit hätte, meine 3 auf dem Server befindlichen Images auszuwählen. Ich nutze Windows Server 2003 Deutsch und da er sofort das deutsche Image auf dem Client aufspielen will, habe ich auf dem Server, das Image des englischen W2k in das Verzeichnis des deutschsprachigen W2k-Images verschoben! Nun habe ich folgende Verzeichnisstruktur: Remoteinstall/Setup/German --> -/WINNTger -/WINNTeng und jetzt erst bietet er mir die beiden zur Auswahl an! Folglich musste ich anscheinend aufgrund der Sprachversion das Ding austricksen! .oO(mit Sicherheit auch anders zu lösen :-/ ) Nehme ich nun das verbleibende 3. Image, welches von einem bereits installierten Rechner gezogen ist (ebenfalls W2k englisch) und schiebe es genauso wie WINNTeng in den "German" Ordner, so erscheint dieses auch im "OS CHOICE" Menü! PROBLEM: Er schreibt mir das eine gewisse txtsetup.sif corrupt or missing ist!!! WAS SOLL DAT??? *erbost* ;)
  6. Ich habe mit dem Befehl "risetup" insgesamt 3 Abbilder gemacht! 1x Windows 2000 German von CD 1x Windows 2000 English von CD 1x Fertig installierte BS vom Client ... Diese habe ich im AD integriert unter Remoteinstallation --> Erweiterte Einstellungen --> Abbilder !! ... alles wunderbar, jedoch wenn ich den Client starte und ich mein User und Passwort eingeben muss, müsste eigentlich ein Auswahlmenü "OS Choices" kommen, wo mir die 3 Abbilder zur Auswahl gezeigt werden! Dieses kommt aber nicht und er nimmt automatisch das W2K German Image! Es muss doch irgendeine Datei geben, die ich editieren kann?!?! Aber eigentlich dachte ich auch, das er mir automatisch ein Menü anlegt und die Abbilder zur Auswahl gibt. Kann es sein, das das daran liegt, das die Images nicht in der selben Verzeichnisstruktur liegen?
  7. Moin, hab jetzt 3 Abbilder auf meinem Server! Darunter zweimal das blanke Betriebssystem Englisch und Deutsch und ein Image meines PC´s! Als ich den Client gestartet habe und Benutzer +Passwort eingegeben hatte, fing der aber gleich an zu installieren und hat das "OS Chooser" Menü nicht aufgerufen! Wieso, weshalb, warum? Wie schaffe ich es, das er mir die 3 Abbilder zur Auswahl gibt???
  8. Tach zusammen, ich will ein Schulungsnetzwerk aufbauen und würde gerne den Remote Installation Service nutzen, um die Clients nach einer Schulung neu zu installieren ... Kennt jemand von euch online Workshops oder Dokumentationen, die mir vielleicht erstmal einen groben Überblick verschaffen, wie ich an das Thema rangehen kann? Gut wären zum Beispiel auch direkte Arbeitsanweisungen mit Screenshots ... Muss sich nicht nur um RIS drehen sondern kann auch eine allgemeine Anweisung zur ADS Konfiguration sein (Anlegen von OU´s usw ...) Habe momentan leider keine Fachliteratur parat und bin deshalb auf Netzmaterial / Infos angewiesen .... THNX
×
×
  • Create New...