Jump to content

dyrk

Newbie
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About dyrk

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo mcseboard, die Suche ergab keine Treffer zu meinem Problem, daher die Frage: Wie kann es ich erreichen, dass im IE6 SP2 auf WinXPPro SP2 die Seiten beim Drucken nicht abgeschnitten werden. Über meinen HP Drucker-Treiber (Original HP-Treiber) zum Laserjet 2200D gibt es zwar die Option "shrink to fit", aber der IE übergeht diese Option und druckt nur die Hälfe. Den Link habe ich probiert: http://www.visiontech.ltd.uk/software/index.html - Internet Explorer Fitted-Width Printing - geht aber auch nicht. Bitte um Rat :)
  2. Hallo, seit kurzem habe ich auf meinem Notebook (Win XP Pro SP1) statt einiger Umlaute nur chinesische Schriftzeichen. Vielleicht funktioniert das hier auch: <test> Das sollte natürlich "Büro" heißen. Wie kann ich das abschalten? Ich habe kein asiatisches Sprach-Pack installiert. grüße, dyrk
  3. Es handelt sich bei den Rechnern um fest-installierte Uni-Rechner - mit Uni-IP und direktem Zugang zum Gateway ... VPN wird dafür nicht benötigt. Aber vielen Dank für den Hinweis :)
  4. okay, dann probiere ich das und warte mal diese Lösung ab. vielen dank für eure Hilfe.
  5. Ich gehe davon aus, dass SP2 schuld ist, aber eine Deinstallation habe ich bisher nicht gemacht. Es muß ja auch mit SP2 gehen. Vielleicht ist es nur ein kleiner Hebel den man umlegen muß ... ?!
  6. Ja, aber nichts zu finden. Einmal AVG und einmal Norton zur Sicherheit - neueste Definition. Nichts zu machen.
  7. Hallo zusammen, es klingt kurios, ist aber wahr. Nachdem ich auf zwei neuen Rechnern (nagelneu) XP Pro installiert habe, funktionierten beide Systeme im nackten Zustand super. Alle Patches wurden über Internet eingespielt und alles war gut. Dann erfolgte die Installation von SP2. Danach konnte ich noch für ca. 4 min bei beiden Rechnern über den IE / Firefox whatever ins internet. Dann teilt sich die Spur. Rechner a): es ploppten cmd-Fenster auf (3-4) und verweilten für wenige 10tel Sekunden. Die Meldung konnte ich in dieser Zeit nicht lesen und das Internet war tot. Rechner b) Hier ploppte nichts auf - hier war das Internet nur tot. Auf beiden Rechnern konnte ich unseren DNS-Server anpingen (von der Uni), unseren Gateway, unseren PDC und alle anderen Rechner. Alles fein, nur das Internet geht nicht. Ist der Port 80 irgendwie gesperrt worden? Ich habe bei beiden Systemen alle Firewall-Einstellungen entfernt, dennoch geht es nicht. Habt ihr Rat? Danke!
  8. Das ist ein guter Ansatz. Ich probiere es mal mit der Trail-Version. Die oben genannte Lösung geht leider nicht, da sich nicht immer beide Rechner im Netzwerk befinden.
  9. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Lösung für ein Outlook-Kalender-Problem. Und zwar geht es um zwei Mitarbeiter, die beide Outlook nutzen, aber nicht auf einem Exchange-Server arbeiten. Also nur jeder lokal mit einer eigenen pst-Datei. Und das auch nicht immer am festen Arbeitsplatz und somit im gleichen LAN. Es geht darum, dass ein Mitarbeiter den anderen regelmäßig über seinen Terminplan informiert. Bisher per mail und per Hand. Das ist langsam und umständlich. Meine Frage: Kann man in Outlook "Wochen" oder "Monate" exportieren und anderen Kollegen diesen Terminplan mailen? Ich habe in der MCSEBoard-Suche nur Lösungen gefunden, die über über Kalender-Freigabe funktionieren. Ich denke aber, dass das eine Lösung für ein Netzwerk ist, wo die Kollegen regelmäßig drin arbeiten und Zugriff auf ihren Rechner / über den Server erlauben. Würde mich über eine Hilfestellung freuen. danke :)
  10. Ist gesetzt, aber nichtsdestotrotz sehe ich den Ordner nicht. Das ist ja wie verhext. Noch einen Tipp?
  11. Zum Ordner OLK347 (so heißt er bei mir) habe ich auch noch eine Frage. Ich sehen diesen Ordner _nur_, wenn ich ein mail-Attachment öffne, z.B. eine Excel-Datei, und die Datei anschließend aus Excel speichern möchte. Dann wird der Ordner OLK347 bei mir standardmäßig geöffnet. Wenn ich rückwarts hochgehe, dann ergibt sich folgender Pfad: C:\Dokumente und Einstellungen\Admin\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\OLK247 In diesem Ordner sind sehr viele Dateien, die ich nie dort abgelegt habe. Löschen kann ich sie in dem "speichern unter ..."-Fenster auch nicht. Wenn ich nun vorwärts im Explorer zu diesem Pfaf vorklicke: C:\Dokumente und Einstellungen\Admin\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files dann befindet sich der Ordner OLK347 gar nicht da. Ich kann ihn also damit auch nicht löschen. Könnt ihr mir weiterhelfen? danke, dyrk
  12. Perfekt. Export einzelner Ordner in eine pst. Dank Dir :)
  13. Jetzt würde ich die Aufgabenstellung gern etwas ändern: Wie brenne ich denn ganze Ordner mit der entsprechend darunterstehenden Ordnerstrukur inkl. aller darin enthaltenen emails? + Ordner - Ordner 2 (mit emails) | Unterordner 1 (mit emails) | Unterordner 2 (mit emails) + Unterordner 3 (mit emails) | Unterordner 4 (mit emails) sprich: Ordner 2 möchte ich komplett brennen. Drag und Drop erzeugt nur eine Verknüpfung. gruß, dyrk
  14. super! Die Lösung lag so nahe. Ich habe probiert, die emails direkt in Nero reinzuziehen - komischerweise ging das nicht. danke :)
×
×
  • Create New...