Jump to content

Stefan72

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About Stefan72

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi daabm, besten Dank für Deine Erklärungen, damit verstehe ich das, was auf meinem Zettel stand, schon etwas besser. Mir ist jetzt dadurch wieder eingefallen, dass ich damals tatsächlich große Mengen an Dateinamen mit 1700... ergänzt habe. Bezüglich meines aktuellen Problems hab mich schon überzeugen lassen, PowerShell zu benutzen. Ich versuchs trotzdem auch weiter mit FOR. Mal schauen, wie weit ich komme. VG
  2. Sorry Nils für das Wort "liefern". War keine böse Absicht. Um nicht noch weiteren Ärger zu kriegen, nehme ich hiermit meinen Wunsch wegen dem DOS Befehl "FOR" zurück. Danke nochmal BOfH_666 für den PowerShell Befehl und den Tool Tipps.
  3. Ganz einfach: Hab mal vor Jahren den FOR Befehl genutzt und hab mir das sogar auf einen Zettel geschrieben. Ich glaube ich habe damit irgendwelche pdf-Dateien umbenannt. Auf dem Zettel steht: FOR %I IN (*.pdf) DO ren "%I" "1700%~nxI Und da ich Laie bin hätte mich halt interessiert, ob ich diesen FOR Befehl auch für mein aktuelles Problem irgendwie in abgeänderter Form nehmen kann - dann würde ich den Befehl vielleicht sogar verstehen.
  4. Danke BOfH_666, PowerShell hat funktioniert! Andere Tools darf ich wegen Firmenrechner leider nicht nutzen. Wobei MS PowerToys durchaus möglich sein sollte. Wär schön, wenn mir trotzdem noch jemand den alten DOS Befehl "for" liefern kann. Dankeschön.
  5. Hallo liebe Profis, ich habe leider nicht viel Ahnung von CMD-Befehlen und brauch deshalb Eure Hilfe. Ich habe in meinem Windows Ordner C:\Mailarchiv folgende Dateien: Test20200102-Email1.msg Test20200103-Email2.msg Test20200104-Email3.msg Test20200105-Email4.msg usw..... Ich möchte nun mit einer for-Schleife bei jeder Datei die Zeichenfolge "Test" löschen, also die ersten vier Zeichen. Kann mir jemand den vollständigen CMD-Befehl dafür liefern? Herzlichen Dank!
×
×
  • Create New...