Jump to content

sqlexpress

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About sqlexpress

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also wenn ich auf beiden Systemen den selben User mit gleichem PW anlege. Kann ich eine ODBC Verbindung erstellen. (per Windows AUTH). Den User noch auf der SQLEXPRESS. Damit gehts. Via SQL-AUTH bekomme ich es nicht zu laufen.
  2. Vielen Dank fuer deine Hilfe!!!! Wenn ich die ODBC Verb. auf "Windows AUTH " umstelle dann geht der Verbinungstest immer auf dem DB-TESTSYSTEM. Bei Teiber: SQL-Server bei Treiber: ODBC gehts nicht Aber ich muss es ja Remote zum fliegen bekommen.
  3. >Du verwirrst mich gerade. sorry. Heute habe ich ein TestSystem in einer VM installiert. Um das Problem nachzustellen. Die ScreenShots sind von dieser. Deren Hostname ist: Desktop332P71P, aber localhost gibts ja auf jedem SYSTEM ist 127.0.0.1 und ich hab halt rumprobiert ob es mit LOCALHOST vieliecht klappt statt den Hostnamen: Desktop332P71P anzugeben. Hoffe es ist jetzt etwas klarer ?!
  4. >Ist der Zugriff beide male vom PC weg? >Du verwendest 2 unterschiedliche Server ... einmal ist es der Localhost einmal Desktop332P71P. Bin nur auf dem DB System. Hab mir noch keine VM gebaut die den PC simulieren soll. Ja LOCALHOST ist der Desktop332P71P da ich ja nur auf dem DBSYSTEM bin.
  5. hier die screenShorts vom anlegen der ODBC Verb. >Ein schneller Versuch wäre es den Benutzer auf die Serverrolle Sysadmin umzustellen. hat leider nichts verändert.... oder muss man den SQL Server neustarten nach Rollenänderung ?
  6. >Das Problem muss an deiner Konfiguration liegen. ODBC und SQL Server liegen. ich mach screenShots step bei step und poste sie >Ist das DB-System nur deine persönliche Spielwiese? dieses in der VM ja....
  7. Hallo. ich habe min in einer VM Windows 10 (2004) + SQLEXPRESS 2019 (core) + SQL Mangament Studio 18.6 installiert + AdvWorks DB FW deaktivert. den User: DB_RO angelegt, kann mich mit diesem am SQL Managment Studio anmelden. aber ich sehe keine Tabellen: dbo. daher auch kein select möglich. Wenn ich dann auf diesem System eine ODBC Verb. anlege mit dem ODBC Treiber 17.x bekomme ich wie oben beschrieben erst OK beim Verbindungstest. Wenn ich dann nochmal teste kommt dieser Fehler. Microsoft ODBC Driver for SQL Server, Version 17.05.0002
  8. nein, aber wenn ich mich am SQL Studio anmelden und eine select abfrage machen. Bekomme ich die Treffer aus der DB.
  9. der User: DB_RO hat die Rolle pubic Der User mit Windows-Auth kann z.B. einen "Select * from ..." machen ohne extra Mapping zu haben... Aber ich werde testen... mom. komm ich gerade nicht drann... versuchen es nachher nochmal vielen dank!
  10. shit sorry - wenn ich es ganz gelesen hätte.... :-( Vielen Dank MDD das war die LÖSUNG ! Für das SQL Studio Problem... Kann ich Dir was gutes tun ? Leider klappts per ODBC noch nicht... vom PC --> DB-System nach dem Anlegen: (ohne STD-DB ändern) Microsoft ODBC Driver for SQL Server, Version 17.05.0002 Verbindungstests laufen... Versuch, die Verbindung aufzubauen Verbindung aufgebaut Bestätige Optionseinstellungen INFO: Es wurde ein Netzwerkalias für den DSN-Server gefunden. 'Protokoll: DBMSSOCN; Adresse
  11. da war/ist leider Windows AUTH-Eingestellt. Wenn ich das umstelle und es mit dem Login nicht klappen sollte.... wie kann ich das dann zurückstellen (per commandline)?
  12. >Versuchst du die Verbindung zum SQL am DB-Server und am PC mit dem selben Windows-User aus der selben Domäne? SQL Studio ist auf dem DB-System Es gibt keine DOMAIN, es ist ein Windows 10 auf dem die SQLExpress läuft. Und die Systeme sind nicht in eine DOMAIN, nur workgroup >Hast du den SQL Server Dienst mal neu gestartet, falls du irgendwelche Änderungen an der Konfiguration gemacht hast? Via SQL Configuration Manager - kein reboot Hab einen extra User der SQL - Login hat statt Windows AUTH. aber mit dem gehts auch nicht mit
  13. >Versuch das mal mit einem SQL User. hab ich klappt nicht ----- hab auf dem DB-System versucht mit dem SQL User via SQL Studio anzumelden... da klappts nicht.... mit Windows Auth. geht die Anmeldung am SQL Studio
×
×
  • Create New...