Jump to content

awe

Newbie
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About awe

  • Rank
    Newbie
  1. ja da habt ihr natürlich recht - danke für den input Anpassungen des Skripts in diese Richtung wären da sicher nicht verkehrt
  2. ich habe .ods files welche bereits vom user mit dem ErstellDatum vorangestellt abgespeichert wurden und welche wo das noch fehlt. Die Files wo das Datum bereits (user-seitig) vorangestellt wurde, sollen nicht mehr umbenannt werden, daher -Exclude [0-9]* Die entsprechenden Dateinamen bestehen nur aus Buchstaben, daher kann ich diese die mit einer Zahl beginnen ausschließen, weil diese dann schon das Datum vorangestellt haben sorry wenn der Sachverhalt nicht klar rüberkam....
  3. Hallo der vollständigkeit halber möchte ich hier noch meine funktionierende Lösung welche ich nun zusammengebastelt habe teilen: Get-ChildItem -Path C:\Users\xxxxxx -Recurse -Exclude [0-9]* -Filter *.ods | foreach { Rename-Item $_.FullName ($_.CreationTime.ToString("yyyy-MM-dd") + "_" + $_.Name)} Vielen Dank für eure Tipps
  4. ui ja danke - habs gleich korrigiert jetzt kommt Fehler beim Aufrufen der Methode, da [System.IO.FileInfo] keine Methode mit dem Namen "startswith" enthält. In C:\Users\ren_script_5.ps1:2 Zeichen:1 + $auswahl = Where-Object -NotLike $filename.StartsWith("20200720") + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ + CategoryInfo : InvalidOperation: (:) [], RuntimeException + FullyQualifiedErrorId : MethodNotFound Es ist nicht möglich, eine Methode für einen Ausdruck aufzurufen, der den NULL hat. In C:\Users\ren_script_5.ps1:4 Zeichen:1 + rni $auswahl.ToString("20200720") + "_" + $_.Name + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ + CategoryInfo : InvalidOperation: (:) [], RuntimeException + FullyQualifiedErrorId : InvokeMethodOnNull OK danke - ich lese mich da nochmal mal ein
  5. sorry, da gabs jetzt irgendein anderes Problem. Natürlich kommt ein Fehler: Unerwartetes Token "Get-ChildItem" in Ausdruck oder Anweisung. In C:\Users\xxxx\ren_script_5.ps1:2 Zeichen:10 + $auswahl Where-Object -NotLike $filename.StartsWith("20200720") + ~~~~~~~~~~~~ Unerwartetes Token "Where-Object" in Ausdruck oder Anweisung. + CategoryInfo : ParserError: (:) [], ParentContainsErrorRecordException + FullyQualifiedErrorId : UnexpectedToken was sagt das "unerwartete token" aus?
  6. Danke für die Tipps, ich habe den code nun wiefolgt umgebaut: $filename Get-ChildItem -Filter *.ods -Recurse $auswahl Where-Object -NotLike $filename.StartsWith("20200720") rni $auswahl.ToString("20200720") + "_" + $_.Name Meine Überlegung: mit Zeile 1 selektiere ich alle .ods files (auch in den Unterordnern) und speichere diese in der Variable $filename die Variable $auswahl soll dann aus der Variable $filename alle dateinamen speichern die nicht mit 20200720 beginnen diesen Dateinamen würde ich dann 20200720_ voranstellen
  7. Hallo zusammen ich bin dabei mir ein PowerShell skript zu basteln welches prüft ob Dateien in einem Ordner die Zeichenfolge "20200720" vorangestellt haben, falls nicht sollte dies vorangestellt werden, also der Dateiname sollte dann "20200720_datei.ods" aussehen. Das Thema PowerShell skript ist für mich noch relativ neu und ich habe mir jetzt mittels viel Nachlese und codebeispielen folgenden Code zusammengebastelt: $filename Get-ChildItem -Name if($filename -ne "20200720*" { rni $_.ToString("20200720") + "_" + $_.Name } wenn ich das Script ausführe rührt sich gar nichts - da komme ich jetzt nicht weiter.... Passt der Vergleichsoperator -ne hier nicht, oder mag der keine Wildcats? Vielleicht hat jemand einen Hinweis für mich thx
×
×
  • Create New...