Jump to content

Chrispy1403

Newbie
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Chrispy1403

  • Rank
    Newbie
  1. Es mussten die IIs6-Kompatibilitätstools nach installiert werden. Dann wurden die virtuellen Verzeichnisse und der Webserver auch erkannt.
  2. Guten Abend, ich habe auf meinem Windows Server 2016 Datacenter den SQL Serer 2017 Enterprise laufen. Jetzt möchte ich eine Websynchronisierung konfigurieren. Der IIS Server läuft, replisapi.dll?diag kann aufgerufen werden und zeigt in allen Spalten "Success" an. Wenn ich nun aber beim MSSQL Server die Websynchronsierung konfigurieren möchte, scheitert es schon am ersten Punkt. Hier sollte normalerweise der Webserver und ein Virtuelles Verzeichnis für die Replikation ausgewählt werden. Der Webserver steht drin, klicke ich jedoch auf "Vorhandenes virtuelles Verzeichnis konfigurieren" erhalte ich den Fehler "IIS wurde auf dem Webserver nicht gefunden. Geben sie den Namen eines Computers an, auf dem IIS installiert ist". Gehe ich auf den "Durchsuchen" Knopf, erhalte ich den Fehler "Ein Programm kann das erforderliche Dialogfeld nicht öffnen, da keine Pfade gefunden wurden. Schließen Sie diese Meldung und wiederholen Sie den Vorgang". Ich habe nun schon SQL Server 2012 installiert, wo ich die gleichen Fehlermeldungen erhalte, ich habe SQL Server 2017 repariert und neuinstalliert (Sowohl mit Standard Instanz als auch mit benannter Instanz) und erhalte den Fehler nach wie vor. Ich habe auch verschiedene Versionen des SQL Server Management Studios ausgetestet. Den SQL Server-Agent und das SQL Server-Datenbankmodul wird jeweils vom NT Service Konto ausgeführt. Hier habe ich auch den Standard bei behalten. Leider finde ich zu der Fehlermeldung nichts im Netz und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich hoffe ich habe die nötigen Information eingereicht, ansonsten reiche ich nach was benötigt wird. Vielen Dank im Voraus Chris
×
×
  • Create New...