Jump to content

status_Q

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About status_Q

  • Rank
    Newbie
  1. Vielen Dank. Ohne Kaffee ist es wohl noch etwas zu früh für mich. das Script soll unabhängig vom lokalen User und deren Berechtigungen bei Start/Neustart/Wechsel/Abmelden und Anmelden von UserB zu UserA zu UserB eine Verbindung zu den Laufwerken herstellen. Derzeit funktioniert die Verbindung zu den Netzlaufwerken bei Start/Neustart inkl. Autologin an UserB dank eurer Hilfe sehr gut. Die IT-Abteilung der Firma, hat einen User in den Credentials zur Verfügung gestellt. Die Rechner auf denen das Script ausgeführt wird, sind keine Domänenrechner Falls
  2. über die Korrektheit dieser Möglichkeit lässt sich streiten. Es ist die Philosophie des Unternehmens/Weißung des Vorgesetzen. Jetzt hab ich allerdings einen ähnlich gelagerten Fall wie oben beschrieben. Allerdings beim Benutzer abmelden/Wechsel. Beim Hochfahren bzw. Neustart wird User A angemeldet. Die Netzlaufwerke werden verbunden. User A wird abgemeldet/Wechsel und lokal Admin angemeldet. Das Script startet aber die Laufwerke können nicht verbunden werden. Habt Ihr eine Idee? Vielen Dank
  3. vielen Dank für die Hinweiße. Nach kurzer Überprüfung, dürfte es der Schnellstart gewesen sein. Vielen Dank dafür! keine Sorge. Ich kompiliere mein Script in eine .exe. Da sieht der User nichts von den credentials Nochmals recht herzlichen Dank. Ihr habt mir meinen Tag versüßt Happy Coding!!
  4. Hallo Community, ich habe etwas Schwierigkeiten mit meinem Script und der Fehlerursache. Eventuell bin ich etwas festgefahren und Ihr könnt mir neue Einblicke zur Problemlösung bieten. Mein Script stellt die Verbindung zu Firmennetzlaufwerke an einigen PC´s her. Da diese Laufwerke nicht Persistent sind, müssen nach jedem Neustart oder nach dem Herunterfahren die Netzlaufwerke neu verbunden werden. Sporadisch, speziell nachdem ein Computer heruntergefahren wurde und neu eingeschaltet wird, kann er vorkommen, das mein Script keine Verbindung zum Netzlaufwerk herstellen kann.
  5. vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an alle Beteiligten. Ich melde mich aus meinem langen Wochenende zurück. Ich beherzige eure Vorschläge und führe mir erst einmal die Basics zu Gemüte. Dennoch waren eure Ansätze sehr vielversprechend und Aufschlussreich. Nochmals vielen Dank und einen guten Start in die Woche!
  6. @daabm Der Dienst ist mir auch schon vor die Füße gestolpert, während ich nach Input für mein Script gesucht habe. Leider fällt dieser aus Lizenztechnisches Gründen und Vorgaben aus der Obrigkeit der IT-Administratoren raus (Stichwort:"Nicht freigegebene Dienste von dritten"). Trotzdem, herzlichsten Dank für diesen Einwand. Das ich mit meinem Script einen Vollsprint in die Materie hinlege und "von 0 auf 100" starte habe ich bereits bemerkt. Aber da muss ich jetzt durch @BOfH_666 Durch die Abänderung von dir, kann ich mir jetzt Unterschiedliche DeviceID´s der Geräte anzeigen lassen.
  7. Super, vielen Dank. Schau ich mir morgen an. Jetzt ist erstmal Feierabend
  8. Hallo Zusammen, Herzlichsten Dank für das rasche Feedback. Visual Studio Code mit PowerShell wurde installiert und einsatzbereit. @BOfH_666 gerne können wir mein Script in seine Einzelteile zerlegen. Viele Wege führen schließlich zum Ziel. Das Problem mit CIM hatte ich bereits in der Anfangsphase, dass mir dort die DeviceID des Geräts nicht eindeutig ausgegeben wird. Siehe hierzu meinen Screenshot.
  9. Hallo MurdocX, Herzlichen Dank für die Begrüßung und deiner Verbesserungsvorschläge. die echo-Ausgaben sind wohl noch Altlasten aus meinen Anfangszeiten der php Programmierungen. echo ersetzt durch "write-output" @ und () wurden bei den Ausgaben ebenfalls entfernt where wurde durch where-object ersetzt Region wurden eingepflegt Variablen wurden jetzt vor DO-Loop deklariert Kommentare am Zeilenanfang Code habe ich neu strukturiert -->ein Befehlt pro Zeile Break wurde entfernt wenn ich das Script in der ISE ohne s
  10. ganz links im Code ist der beginnt ein Mehrzeiliger Kommentar. Der komplette Block ist auskommentiert.
  11. Hallo Community, ich bin blutiger Anfänger im Scripting. Ich weiße lediglich etwas fortgeschritteneres Wissen in der SPS Programmierung (Siemens Step 7, TIA) auf. Hintergrund: ein Speichermedium "USB" wird auf einer Testapplikation fest verbaut. Mittels einer Testsoftware werden USB-Ports durchgeschaltet. Das Script soll immer dann ausgeführt werden, wenn ein Portwechsel stattgefunden hat. Dieser Testaufbau wird flexibel an einigen Geräten eingesetzt. Da sich der Laufwerksbuchstabe jedes mal ändert soll ein universell einsetzbares Script erstellt werden um Kommunik
×
×
  • Create New...