Jump to content

tiger88

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About tiger88

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das wird so nicht funktionieren, Primär: 1. Max(TestData.ExeCode) habe ich mit Absicht verwendet um nur ein Resultat pro SensorNr zu bekommen. Sonst bekomme ich alle Testschritte pro SensorNr. Das ist je nach Typ des Sensors Variabel.. desswegen max(ExeCode) liefert ein eindeutiges ergebniss entweder 0 für passed oder >0 für failed. Sekundär: 2. Die SensorNr Spalte benötige ich nicht die hast du wars***einlich ausversehen noch drin gelassen. 3. Order By sollte nach Datum absteigend sein. am besten wir skypen .. dann kann man das live besser sehen.
  2. Hallo Zusammen Mein Querry sieht folgendermaßen aus: Declare @CurrentDate DateTime Declare @PrevMonthDate DateTime Set @CurrentDate=Dateadd(dd,datediff(d,0,getdate()),0) Set @PrevMonthDate=dateadd(month,-1,@CurrentDate) SELECT DISTINCT dbo.OrdData.DateMade, dbo.OrdData.OrdNr, dbo.ProgData.ArtCode, dbo.ProgData.ArtBez, dbo.TestData.SensorNr, max(dbo.TestData.ExeCode), dbo.ProgData.Version, dbo.TestSeqInfo.MBNr FROM dbo.TestData INNER JOIN dbo.OrdData ON dbo.TestData.OrdNr = dbo.OrdData.OrdNr INNER JOIN
  3. Es funktioniert noch nicht bei jedem Datensatz.. :(
  4. Duplikate entfernen Serialnummern wurden mehrfach getestet. mich interessiert der letzte datensatz (letzte datum) von einer uut Habs geschafft: SELECT Min(a.Start_Date_Time) as TestDate, a.OrderNumber, a.ArticleNumber, a.ArticleDescription, sum(case UUT_Status when 'Passed' then 1 else 0 end) as Passed, sum(case UUT_Status when 'Failed' then 1 else 0 end) as Failed, sum(case UUT_Status when 'Error' then 1 else 0 end) as Error FROM [BBL_Result].[dbo].[UUT_RESULT] AS a INNER JOIN (SELECT [UUT_SERIAL_NUMBER], MAX([START_DATE_TIME]) AS MAX_DATE_TIME FROM [BBL_
  5. Sieht schon mal sehr gut aus. Vielen Dank erstmal!!! Hat aber noch einen Fehler.. :( Ich bekomme nun folgendes Bild (club.png). Wenn ich mir den Auftrag nun genauer anschaue, sieht man das die Serialnummern wie oben beschrieben öfter getestet wurden. (club2.png) Ich möchte nur die wirklich letzten Resultate bewerten! D.h. Das Ergebniss müsste so aussehen: 8 passed, 1 failed, 1 error. Wenn du das noch schaffst bist du mein persönlicher Held :)
  6. Ich muss wissen wann ungefähr der Auftrag lief... und ja die Auftragsnummer(OrderNumber) ist wichtig... ich will wissen wieviele zu dem Auftrag Passed und Failed usw. sind..
  7. Ich bin in diesem Bereich absolut Lost :) Könntest du mir ein Beispiel mit "Passed" vielleicht zeigen so dass ich das für die anderen Faktoren adaptieren kann?
  8. Hallo Zusammen Das Standard Querry: SELECT * FROM [NLL].[dbo].[UUT_RESULT] Where Station_ID = 'NLICH00014' Problem A: Zu jeder OrderNumber gibt es verschiedene Serialnummern. Problem B; Diese wurden natürlich unterschiedlich getestet (Start_Date_Time). Problem C: Eine Serialnummer könnte mehrmals in einem Auftrag getestet sein, desswegen ist für mich nur der letzte (Start_Date_Time) Zeitstempel für mich relevant, Ich möchte ein Querry das mir jeden Auftrag nur einmal anzeigt und in den weiteren 3 Spalten wieviele Passed, wieviele Failed, wieviele Error
×
×
  • Create New...