Jump to content

stefan4711

Members
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About stefan4711

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. alles klar, werd ich machen, danke noch mal, ich hätte es halt gern vertanden warum die Logik da nicht funzzt, aber manchmal hat es wohl keinen Sinn alles zu hinterfragen. So jetzt weiss ich auch wieder warum ich das unbedingt mit einer If Abfrage haben wollte lach
  2. Na gut, ich fands jetzt ein bisl bescheuert das jedes Mal einzutragen, aber wenn du meinst dass hält nicht großartig auf, dann nehm ich das mal so hin Danke noch mal
  3. Auch das geschieht nicht aus Jux und Dollerei, es gibt halt noch Altsysteme mit Images wo ein Exkollege, diverse Aufgaben auf Benutzer gesetzt hatte und das lief halt in einigen Fällen nicht. Also um es mal festzuhalten, ich habe keine lange Weile, die grundsäzliche Syntax scheint also zu stimmen, seh ich das richtig? Es gibt keine Erklärung warum er mal raus sringt und mal beide Zweige abarbeitet ? Dann bleibt mir wohkl nichts anderes übrig als das zu akzeptieren und das einfach nur zuüberschreiben, auch wenn mir das in einem Startscript nicht ganz so gut gefällt. Und es sollte wohlauch nicht
  4. Ja klar steht in der XML System drin, ich habe diese Prüfung ja auch nur gemacht, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden. Es muss doch aber ne Erklärung geben warum das If nicht läuft, Ich habe den Aufgabenimport ja momentan auskomentiert. Und wie bereits erwähnt, vor einigen Monaten funktionierte das ganze ja auch noch. (Updates ? anderes Batchverhalten, wär ja nichts Neues);)
  5. So also noch mal, ich hatte auch beide EXITS schon draussen, ich habe dich nicht ignoriert, es passiert immer noch das selbe, wenn Systemaccount, dann steht da nichts zu machen, wenn nicht dann haut er so schnell raus das man nicht mehr gucken kann und es passiert nichts, ob mit oder gar keinem EXIT. ich befolge schon dass was Ihr sagt;). Einfach mal eine Aufgabe nehmen die unter System läuft, und danach auf was anderes umtragen, dann seht Ihr was ich meine. lg Stefan
  6. sorry, hatte jetzt schon mehrfach versucht das Script zu posten, ich habe die eigentliche Befehlszeile ausgeremt, dass sich hier nicht jeder an der Zeile aufhängt, auch das zweite Exit ist raus, trotzdem muss das Script ja irgendwie beendet werden. Jetzt sezehen also nur Echos drin, und trotzdem funktioniert es nicht Meine Frage lautet, was ist an der IF Anweisung faul, fehlt irgendwo ne Klammer? @Echo Off CD /D %~dp0 SET "AF=C:\Users\Administrator\Downloads" FOR /f %%a in ('schtasks /query /TN _01_Regwerte_setzen /XML ^| findstr "UserId"') DO ( Set xml=%%a ) set var2=%xml:~
  7. Dos habe ich doch, ich ändere per Script den Ausführungskontext einer Aufgabe, wenn diese nicht auf System steht, denke da war meine Antwort wohl noch nicht abgeschickt, ok dann probier ichs mal ohne EXIT, aber wie wird das CMD dann beendet? Und ja die For Schleife braucht es hier nicht,, in der Klammer stehen sonst aber noch weitere Aufgaben, und dann macht es doch wieder Sinn, oder? Ich wollte es hier übersichtlich halten, war nicht böse gemeint und verwirren wollte ich auch nicht. lg Stefan
  8. Hallo, danke für deine Antwort, also dann erklär ichs mal kurz, die Anweisungen einzeln fuktionieren aber, es geht mir halt hier nur um die Ablauflogik, irgend etwas scheint mit dem If/Else nicht zu stimmen. Es wird geprüft ob die Aufgabe unter Systemkontext läuft, wenn ja wird nichts gemacht, wenn nein wird die Aufgabe auf System umgeschrieben, von einer XML Datei. Er springt hier aber direkt raus und bringt nicht mal das ECHO - Aufgabe auf System umtragen mit der darauffolgenden Pause, die natürlich hier nur zum Debugging dient und später natürlich keinen Sinn mehr macht, ebenso
  9. heisst er macht in dem Fall, indem var2 eben nicht S-1-5-18 das was er mchen soll nämlich die Aufgabe auf System umzustellen, also das folgende (Stattdessen beendet er die Batch): FOR %%L in ( _01_Regwerte_setzen ) do SCHTASKS /Create /TN %%L /f /xml "%AF%\Aufgaben\%%L.xml">nul 2>&1
  10. Hallo liebe Leute, irgenwie will mich mein Rechner mich veräppeln, ich habe eine simple If Anweisung, die aber im Else Fall einfach rausspringt, und ich weiss nicht warum, vielleicht siehr ja jemand den Fehler. Das Script sieht so aus: @Echo Off CD /D %~dp0 SET "AF=C:\Users\Administrator\Downloads" FOR /f %%a in ('schtasks /query /TN _01_Regwerte_setzen /XML ^| findstr "UserId"') DO ( Set xml=%%a ) set var2=%xml:~8,8% echo %var2% IF %var2%==S-1-5-18 ( ECHO - Aufgabe laeuft bereits unter Systemaccount - Echo Es ist nichts zu machen pause EXIT ) ELSE
  11. @sunny: ja bei dem ersten hättest du recht gehabt, aber über das startscript als system, brauch ich ja keine credentials (SCHTASKS /Create /TN %L /f /xml "C:\Users\Administrator\Downloads\Aufgaben\%L.xml"), ist mir auch lieber so, werde natürlch den Teufel tun in ein Startscript so etwas zu hinterlegen. Danke noch mal für die interessante Diskussion die sich hieraus entwickelt hat lg und schöne Woche noch
  12. ich sehe das doch nicht als piesacken, aber ich erstelle die Aufgabe doch gar nicht an den clients, ich verteile die Jobs doch per GPO, so wie es sich gehört. lg Stefan
  13. Ja aber ist doch klar, dass die user sich mit Name und Passwort anmelden, dass passiert doch in jedem Falle, ich denke wir reden an einander vorbei. Wie soll ich das denn auch verhindern. Aber da die Aufgabenstellung ja nun bekannt ist, lasse ich mich auch gerne von einem besseren Script überzeugen. Im wesentlichen geht es um die für jeden Rechner installierten Programme, schön wären natürlich auch noch so grundlegendes Sachen wie Speicher, Rechnername, CPU, Harddisk Freier Speicher.. Und noch mal, was ist schlimm an der Reparaturinstallation? Also ich bekomme davon nichts mit, mac
  14. Das mit den Scans stimmt tatsächlich, aber die Frage die sich mir jetzt stellt, ist folgende: Ist das jetzt wirklich schklimm? Zumindest bemerke ich davon beim Scan nichts als User, also ist auch die schlechte Performance beim Auslesen nicht so schlimm. @MurdocX: An welcher Stelle werden denn hier genau Credentials gespeichert? Du meinst jetzt im Script? Ich gebe an keiner Stelle Credentials ein, weder im Script, noch bei der Aufgabenerstellung. Die sind ja dann schon vorher da, und haben mit dem Script hier nichts zu tun, oder? lg Stefan
  15. So vielen Dank erstmal für die vielen Erkenntnisse und Ratschläge, es funktioniert jetzt so wie es soll. Ich will auch keine Credentials auf unsicheren Clients speichern. Das Sript wurde mir hier im Forum unter einer anderem Posting, vorgeschlagen, dass muss man nicht mutmaßen, dass hatte ich geschrieben, mittlerweile habe ich das natürlich auch längst reduziert. Aber auch wenn ich jetzt nicht der PS Crack bin konnte ich dort nicht erkennen was da nun angeblich für schlimme Sachen gemacht werden, ausser ein paar Abfragen. Das mit der Reparaturinstallation ist sicherlich ein interes
×
×
  • Create New...