Jump to content

vonAbisZ

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About vonAbisZ

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vielen Dank tesso. Werde mir die beiden Links anschauen. NEWS folgen ;)
  2. Hi all Beim Starten von MS Edge erscheint eine Willkommensmeldung mit blauem Knopf: "Einrichtung abschliessen". Frage: Lassen sich diese Fragen per GPO automatisieren? Die User nerven sich, da Sie immer diese Willkommensschritte von Microsoft Edge durchklicken müssen Und: am Schluss glaube ich sogar noch eine Microsoft Webseite geöffnet wird, mit der Frage, was man mit den Favoriten machen will usw. Übrigens: Beim Punkt (Fenster): Favoriten und mehr aus allen Geräten anzeigen. Wenn man NICHT auf den Knopf "zum Synchronisieren von Daten anmelden" klickt, sondern auf
  3. NorbertFe Also ich mache nichts kompliziert. Ich hinterfrage lediglich das Dokument von Microsoft mit der Support Matrix. Nun, jetzt nach einigem hin und her mit euch so netten und hilfsbereiten Usern weiss ich in der Zwischenzeit etwas mehr über die Problematik, somit finde ich das sehr positiv. Wie bei der Eröffnung des Posts erwähnt: Gemäss Exchange Server supportability matrix gäbe es Abhängigkeiten zwischen den CUs und eines Exchange Servers. Weil ich dann im Server Manager die aktivierte Version 4.6 mir angezeigt wurde und ich in der Systemsteuerung w
  4. Danke für die Inputs. Habe das Thema aufgegriffen, weil es doch einige Artikel gibt, welche den Finger hochheben und uns Lesern mitteilen wollen: Hey, wenn Du Exchange installiert, dass pass gut auf, dass Du auch die passende .NET Framework installiert hast. Gemäss dem am Anfang von mir eröffneten Artikel steht: Gemäss Exchange Server supportability matrix, welche .NET Framework Version mit welcher CU Version installiert sei. Wenn es Instabilitäten mit Exchange geben könnte, dann wäre wohl am ehesten diese Abhängigkeit zu prüfen?! Nun frage ich mich natürlich schon, wa
  5. Habe unter dem Updateverlauf nachgeschaut (Programme und Features, installierte Updates) und fand NICHTS in Bezug .NET Framework. Dann habe ich oben rechts im Suchfenster nach .NET gesucht, nichts gefunden, dann habe ich die letzte Spalte (Programme und Features, installierte Updates) "installiert am" so sortiert, dass die neusten, zuletzt installierten Updates erscheinen Und: Da heute das CU18 installiert habe, hätte ja da, wenn überhaupt, unter dem heutigen Datum was auftauchen sollen, kam aber nichts?
  6. Hi Exchange Spezis Gemäss Exchange Server supportability matrix wird für Exchange 2016 CU18 (das aktuelle, letzte neue CU) .NET Framework 4.6 NICHT mehr supportet. Bei Exchange 2016 CU18 ist nur noch .NET Framework 4.8 supportet. Öffne ich den ServerManager und prüfe die installierten Features, so ist 4.6 angekreuzt inkl. ALLER Unterpunkte. Wie update ich nun .NET Framework korrekt auf .NET Framework, dass auch mein ServerManager das mitbekommt? Habe einen Versuch gestartet und die Offline Version .NET Framework 4.8 heruntergeladen und gestartet: Es erschi
  7. Danke für den Tipp. Was ich mich aber frage ist, warum auf dem Fileserver Ordner vom AppData\Local vorhanden sind, denn AppData\Local, AppData\LocalLow sowie Unterordner z.B. Verlauf, Temp oder temp. i-Net Dateien sind default mässig aus dem servergespeicherten Profil ausgeschlossen. Da frage ich mich, wie das möglich ist, dass ich bei mehreren Stichproben an folgendem Pfad Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Edge\User Data\Default\Cache bzw. \Code Cache wie oben im Post erwähnt, so viele GB Edge Chromium Cache Dateien finde? Kurz: Die dürften doch gar nicht auf dem
  8. Moin zusammen Info: wir haben Roaming Profiles im Einsatz. Auf unserem Fileserver stelle ich fest, dass für sehr viele servergespeicherte Profile in folgendem Pfad sich GB weise Daten ansammeln Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Edge\User Data\Default\Cache bzw. \Code Cache Und: Habe "auf die Schnelle" noch keinen schlauen MS Artikel gefunden, wie man diese Cache Dateien des MS Browsers Edge Chromium effizient löschen darf/ kann? (Skript, GPO usw.) Kennt Jemand diese Problematik? Wünsche ein gutes Mittagessen (ist ja schon wieder Mittag, meega) vonA
  9. Guten Morgen zusammen Problem Manche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich an unsere ICT-Abteilung gewendet und folgendes geschildert: Das Laden von freigegebenen Kalendern dauert sehr lange, unabhängig von der Tageszeit. Definition sehr lange aus Sicht des Users: mehrere Sekunden,. Es sei auch schon länger als eine halbe Minute gegangen, bis sich ein freigegebener Kalender geöffnet habe (Sanduhr dreht und dreht). Zuerst zu meinem pers. Test. Arbeite zurzeit im Homeoffice und bin auf meiner physikalischen Workstation per remote eingeloggt. Egal, welches fre
  10. Wer sagt, dass wir eine Software Verteilung haben? Es wäre sinnvoll, wenn Du einen Lösungsvorschlag anbietest, der für Jedermann (Frau) umsetzbar ist
  11. Hi all Wir haben bei uns in der Firma bestimmte Einschränkungen (Security) in Bezug PowerShell. Möchte ich z.B. das PS Modul NTFSSecurity installieren, so wäre ja der Befehl Install-Module ntfssecurity. Danach und soweit ist noch alles in Ordnung, erscheint der Hinweis: "Der NuGet-Anbieter ist erforderlich, um den Vorgang fortzusetzen". Danach erscheint die Fehlermeldung: WARNUNG: Es kann kein Download von URI "https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=627338&clcid=0x409" nach "" durchgeführt werden. WARNUNG: Die Liste der verfügbaren Anbieter kann nicht heru
  12. Vielen Dank lieber ITKobold. Vielleicht brauche ich diesen Befehl noch, wer weiss. Aber schon mal Gut zu wissen, wie man den richtig "programmiert". Ich suchte wohl viel zu weit, als ich mir überlegt habe, wie ich so einen Befehl gestalten könnte ;)
  13. Ok, das wäre sicher noch ein Test wert. Werde das der Benutzerin mitteilen und mal schauen, was dabei herauskommt. NEWS folgen .. Aber wohl erst nächste Woche Habe von der Mitarbeiterin schon NEWS erhalten. Sie meinte, Sie komme in das Büro, starte die Büchse und gehe dann in der Zwischenzeit alle rundum begrüssen, wenn Sie dann wieder in Ihrem Büro sei, seien sicher rund 5 min vorbei Und: Trotzdem sei es ab und zu so, dass Sie eben nach dem Einloggen rote Laufwerke im Dateimanager antreffe...
×
×
  • Create New...