Jump to content

twiesi

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About twiesi

  • Rank
    Newbie
  1. Also das Kabelmodem nennt sich Vodafone Station. Ich konnte nichts davon finden, ob vlan unterstützt wird oder nicht. Vermute mal nein.
  2. Also vorhandene Hardware ist lediglich der Kabelrouter von Unitymedia. Alles weitere würde ich passend kaufen. Wie gesagt, es soll ein recht simples Heimnetz entstehen bei welchem sich 2 Etagen in eigenen Netzwerken eine Internetzugang teilen. Sonos Geräte sind Multiroomspeaker. Die leider nicht mach Benutzer getrennt werden sondern nach Netzwerken. Deshalb muss ich die Etagen logisch trennen. Die Verkabelung ist vorhanden. Ich meine kein WLAN.
  3. Hallo zusammen, ich habe ein Problem und finde keine rechte Lösung. Ich möchte innerhalb des Hauses den gemeinsamen Internetzugang in 2 Wohnungen nutzen. Das Problem ist, dass mit einem normalen Switch jetzt alle Sonos-Geräte zusammengeworfen werden. Hier möchte ich eine Trennung nach Wohnung erreichen. Nun wurde mir VLAN als Lösung vorgeschlagen, allerdings in völlig unterschiedlichen Ausbaustufen. Was wäre denn der kleinste Aufwand um ein kleines Privates Netzwerk entsprechend zu trennen? Reicht hier ein VLAN-Switch hinter dem Router? Vielen Dank vorab!! Thorsten
×
×
  • Create New...