Jump to content

mk100

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About mk100

  • Rank
    Newbie
  1. Richtig das AD war eine Katastrophe. Ja, aus meiner Sicht macht das Tiering System die Einführung von OU´s nötig !? Insgesamt möchte ich mich bei allen bedanken die ihr Wissen in dem Beitrag geteilt haben, dadurch konnte ich mein Problem lösen. Konkret: Entgegen meiner Erwartung konnte ich bestehende User und Computer verschieben, so das ich im aktuellen AD die neue Struktur aufgebaut habe, und wir erstmal auf Server 2016 bleiben und ggf. später den neuen Server 19 einbinden, der dann die aktualisierte Struktur übernehmen kann. Nochmal vielen Dank für eure Beiträge. Kann geschlossen werden der Thread.
  2. Nein es gibt keine Admins. Wie schon gesagt kleine Firma, wenig Aufwand im administrativen Bereich daher überzogen. Ich "verwalte" das AD auch nicht, sondern ich unterstütze nur wenn etwas umgesetzt werden soll. Ja, ist schon richtig :)
  3. Unsere Struktur hat bisher keine OU' s, es wurde die Standard Struktur genutzt. Habe gerade mal getestet User,Computer und Gruppen zu verschieben, das war entgegen meiner Erwartung problemlos möglich.
  4. Ja, sorry, da habe ich mich verschrieben. Ich meinte eine PAW :) Sorry, ich meinte PAW. Kannst du mir erläutern welchen Zusammenhang du siehst zwischen 2 DC´s hinsichtlich Sicherheit siehst? Für mich war ein zweiter DC in erster Instanz Replizierungsserver, wenn sich der erste DC verabschiedet!? Danke das hat meine Frage ziemlich konkret beantwortet. 1. In erster Linie weil wir das erste mal ein Sicherheitskonzept implementieren wollen, und da wir Action Pack Kunde sind und administrative Tätigkeiten eher alle 1-2 Jahren machen, wollen wir vorsorglich auf den Server 2019 gehen. 2. Meines Wissens nach kann man die Struktur eines AD nicht "einfach" umbauen !? Meines Wissens nach gibt es große Probleme beim nachträglichen verschieben von Usern in neue übergeordnete OU´s `
  5. Hallo liebe Kollegen, ich möchte einen neuen DC erstellen mit Server 2019, der aktuelle DC ist Server 2016. Der aktuelle DC 2016 ist der einzige DC in der Domäne. Jetzt möchte ich in dem Zuge auch die Struktur des AD sinnvoller gestalten, nach dem PWA Prinzip von Microsoft und eine Art "Tiering" System abbilden, damit man nicht in einem Zug durch unsere Server rutschen kann. Daher meine Frage: wie verhält es sich wenn ich einen zweiten DC als Domaincontroller hochstufe der eine andere AD Struktur hat bzw. wie wäre der Best-Practice? Ich hoffe meine Problemstellung ist deutlich geworden. Für jede Empfehlung oder Tipp bin ich dankbar! MFG * Ich bin Software Entwickler in einer kleinen Firma, kein Netzwerktechniker oder Admin, habe aber gutes IT Allgemeinwissen *
×
×
  • Create New...