Jump to content

Tossi65

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Tossi65

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Kollege weilt leider nicht mehr unter uns. Ich habe die Anwendung als auch die Datenbanken mit kaum Doku geerbt. Aber ich wurschtel mich schon durch mit eurer Hilfe
  2. Danke für die Informationen. Ich werde mir diese in den nächsten Tagen genau anschauen. Vielen Dank Noch eine Frage: Wenn ich die Datenbank mit BackUp / Restore bearbeite, werden dann die Indizes defragmentiert? Und etwaige Fehler auch behoben???
  3. Hey, das kann ich nicht sagen. Wie kann ich das kontrollieren? Das Management Studio habe ich auf allen Servern zur Verfügung. Ich kenne mich mit den Tools zu MS SQL nicht so aus. Danke
  4. Guten Morgen, ich habe eine Frage zu einer MS SQL Datenbank. Ich persönlich komme aus dem Interbase / Firebird Umfeld. Unsere Datenbanken sind alle MS Sql basierend. Sie werden schon über Jahre betrieben. Sie sind indiziert, zwar mit Indezes aus mehreren Feldern davon halte ich gar nichts, aber sie haben Indezes. Unsere Kollegen beschweren sich aber immer mehr, dass Wartezeiten auf Daten aus der Datenbank teilweise lange dauert. Ich kann keine Fehler in der Datenbank entdecken. Im "Activity Monitor" sehe ich aber SQL Statements, meistens Updates bzw. Inserts, die bis zu 4 Sekunden dauern.
  5. Danke, jetzt wird es klarer. Schönes Wochenende
  6. Guten Morgen, ich arbeite mich tiefer in TSQL ein und betreue eine MS SQL Datenbank. Darin befindet sich eine gespeicherte Prozedur, die ich nicht ganz verstehe. Dabei brauche ich eure Unterstützung. ALTER PROCEDURE [dbo].[usp_PTrackDocumentsGetPending] as ;with existing_docs(doc_type, doc_num, doc_ver) as ( select doc_type, doc_num, doc_ver from ORD_Documents ) select pt_ord_num = substring(ord_num, 5, 12) , mat_num = substring(z.mat_num,11,18) , Z.doc_type, Z.doc_num, Z.doc_ver--, z.docnum , upload = (case when ed.doc_num is null then 1 else 0 e
  7. Da ich folgende Abfrage verwende: select TOP 100 * from protokoll where Format(datum,'dd.MM.yyyy') = '10.06.2021' order by datum erhalte ich natürlich nicht das richtige Ergebnis.
  8. Hallo Kollegen, ich verliere gleich den Verstand. Ich habe eine Tabelle erstellt mit einer DateTimspalte. Aus dem Programm füge ich per Insert ein Datum ein cmd.Parameters.AddWithValue("@datum", DateTime.Now.ToString("yyyy-MM-dd hh:mm:ss")); In der Tabelle steht dann: WArum sind Mnnat und Tag vertauscht??? Bei dem SQL Statement ist alles richtig "2021-06-10 ..." Mfg Torsten
  9. Guten Morgen, Ich möchte unserem Supporter und dem KeyUser an der Linie HIlfsmittel an die Hand geben, um das Problem schnellst möglich zu beheben. Dazu gehört auch eine Abbildung der Situation auf dem SQL Server. Diese Leute haben nicht die Berechtigung für die Server. Die Supporter kommen teilweise nicht mal aus unserer Firma. Wenn sie den Fehler nicht beheben können sollen sie den nächsten Level des Supports anrufen. Gruß Tossi
  10. Guten Morgen, meine Frage lautet: geht das überhaupt mit den MS MMO's? Ich habe noch nicht mit diesen Package gearbeitet. Gibt es da Erfahrungen? Mfg Tossi
  11. Nein. DIe Linie besteht aus einem MasterPC und mehreren Clients. Alle PC's haben eine Datenbankverbindung. All das kann ich auch im Monitor vom dem SQL Management Studio sehen, aber eben auch alles andere. Ich möchte diesen Monitor mit den MMO nachbauen, wenn es geht und nur auf diese Datenbank für die Linie beschränken. HIntergrund: Es kommt hin und wieder vor, das eine SQL Abfrage, welche alltäglich läuft, einfach hängen bleibt. Das Herunterfahren aller Linien PC's für den Neustart hilft nichts. Es muss dann eben der SQL Prozess für diese Abfrage gekillt werden. Warum diese
  12. Hallo NilsK, c# ist meine favorisierte Programmiersprache bei diesem Projekt. Und es geht am schnellsten. Denke ich. Ziel ist es eine Anzeige zu bekommen von dem Datenbankserver für eine bestimmte Datenbank(LinienDB) und damit verbundene Clients. Wie gesagt es soll dem Support dienen. Gruß Tossi
  13. Hallo Dukel, doch aber nicht an den Produktionslinien. Das Tool soll für den Support zu Verfügung gestellt werden. Das sind keine Administratoren. Mfg Tossi65
×
×
  • Create New...