Jump to content

SabSchSch

Members
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

SabSchSch's Achievements

Explorer

Explorer (4/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

0

Reputation

  1. Hallo, wir sind ein sehr kleines Unternehmen und die meisten Lösungen sind einfach zu oversized.
  2. Hallo, wir wollen ein NAS als Syslog-Server fungieren lassen. Wie kann ich die Windows-Eventlogs zum NAS weiterleiten bzw. vom NAS abholen lassen? Vielen Dank!
  3. Hallo zusammen, kann man MTA-STS und/oder DANE über Microsoft 365 realisieren. Bisher habe ich dazu nur karge Informationen erhalten. Selbst von unserem Microsoft Partner (unserem Dienstleister). Bisher habe ich als Info, dass MS sich bemüht beide Techniken umzusetzen und auch in den Gremien sitzt, die diese Techniken spezifiziert haben. DANE sollte wohl bis Ende 2020 zu 50% umgesetzt sein, allerdings gibt es wohl keine Rückmeldung von MS zum aktuellen Status. Wenn ich den Artikel richtig verstehe, dann werden die Änderungen "irgendwann" automatisch umgesetzt ohne Einstellungen im Office Admin Center vornehmen zu müssen?! Bleibt es also abzuwarten oder welche Information habt ihr dazu? Support of DANE and DNSSEC in Office 365 Exchange Online - Microsoft Tech Community <https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Ftechcommunity.microsoft.com%2Ft5%2Fexchange-team-blog%2Fsupport-of-dane-and-dnssec-in-office-365-exchange-online%2Fba-p%2F1275494&amp;data=04%7C01%7C%7C69b8d004109246cb035c08d9088c9823%7C79c6cf7fa60045f9b157a4c95adc0bba%7C0%7C0%7C637550222196846816%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&amp;sdata=%2Fagwqv6ip6ulAl5g4zmwbcjYJyOj0sjnFSZC7mrR%2F4c%3D&amp;reserved=0>
  4. Vielen Danke @Dukel für deine Antworten. Ich arbeite derzeit mit gegebener Umgebung. Wir holen den Server intern, aber derzeit benötigen wir halt noch diese Lösung.
  5. wenn ich also das mit der IP ändere, komme ich nach wie vor per rdp drauf, weil ich an der regel nichts geändert habe, richtig?
  6. Ok. dann also hier: Und dann komme ich von unserer IP auf den Webserver bzw. kann die Website aufrufen und alle anderen nicht, richtig? Das ich per REmote Desktop drauf komme, ist hiervon nicht betroffen, bzw wäre es ja trotzdem die selbe IP, die durchkommen soll.
  7. Ja, und wie mache ich das? Ich habe damals nur die Ports freigegeben, aber keine Regel bezüglich IP erstellt. Ich habe Ports freigegeben. Muss ich dann hier nur die IP einschränken in der Regel. Heißt ich makiere hier "Autorisierte Computer". 1. Haken und trage hier die eine IP ein? Und alle anderen werden dann nicht zugelassen, richtig?
  8. Mhhh. Die Umsetzung mit der Windows Firewall wäre mir lieber. Geht das nicht? Bezüglich Apache müsste ich dann <RequireAll> Require all deny Require ip xxx.xxx.xxx.xxx </RequireAll> schreiben? Und in welche XAMPP/Apache-Datei?
  9. Der Server soll demnächst zu uns, ja. Aber steht er halt NOCH nicht. IIS verwenden wir nicht. Wir nutzen XAMPP. Gibt es nicht die Möglichkeit alle externen zu sperren und nur eine IP drauf zu lassen?
  10. Ok. Also. Wir (Standort A) sitzen im Büro hinter der öffentlichen IP X. Der Webserver steht beim Hostingunternehmen an Standort B. Wir aus dem Büro sollen auf das Portal (das dort auf dem Server liegt) ZUgriff über die entsprechende Website haben. Alle anderen sollen nicht darauf zugreifen können. Die Website soll also aus dem Internet nicht aufrufbar sein. Wenn es eine bessere Möglichkeit gibt, nehme ich die auch.
  11. Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen IP's sperren. Nur unsere externe IP soll auf die Webseite zugreifen können. Also also Mitarbeiter aus dem Büro sollen die Webseite nutzen können und allen anderen soll der Zugriff verwährt werden. Wie kann ich dies genau umsetzen? Ich nehme an, durch eine eingehende Regel, IP Adresse X zulassen. Aber wie sperren ich ALLE anderen aus? Vielen Dank im Voraus!
  12. Hallo! Wieviel kBit/s bzw MBit/s benötige ich denn ca pro Benutzer/Terminalsession? Ich weiß kann man pauschal nicht sagen. Wir arbeiten mit Office, viel Access/Outlook/Word. Außerdem müssen wir über den Browser auf unser Ticketsystem (osTicket) und Nextcloud. Ich habe sehr unterschiedliche Aussagen gehört. Mal 100kBIt/s, mal 250Kbit/s, mal 12MBit/s.....
  13. Hallo, wir haben einen Windows Server 2016 im Rechenzentrum und wollen diesen als Terminalserver nutzen. Wir sind im Büro 11 Personen, die simultan darauf per RDP arbeiten können müssen. Es liegt alles dort (Files, Drucken über TS, Office, Programme wie PDF24, Acrobat, Browser). Wir würden per Site-to-Site-Kopplung verbunden werden. Momentan haben wir eine Leitung mit bius zu 150MBIt/s Download, bis zu 10MBit/S Uplaod, Ping 15ms. Per Speedtest gemessen 90MBit/S Download, 10 MBit/s Upload, 27ms wenn ich den TS anpinge per cmd. Wieviel muss ich pro Terminalsession rechnen? Ich brauche dringend eine Rückmeldung! Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße Sabrina
×
×
  • Create New...