Jump to content

cocabonga

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About cocabonga

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo an alle! Ich hab hier ein Problem mit Windows 7 Desktop Search und hoffe daß mir jemand helfen kann. Ich habe in meinem Heimnetzwerk einen Win7 Rechner den ich als Fileserver nutze. Wichtig ist mir dabei die vollständige Indizierung der Dokumente (gilt vor allem für PDFs). Allerdings hat ja Windows Desktop Search (schon zu Zeiten von Win XP) gewisse Limitationen an Größe etc. die ein vollständiges indizieren evtl. verhindern. Ich hab mal im Netz gestöbert und habe auf diversen Seiten die folgenden beiden Registry Keys gefunden mit denen man diese Einschränkung einstellen können soll. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Search\Gathering Manager\MaxDownloadSize HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Search\Gathering Manager\MaxGrowFactor Die hab ich bei dem Win7 Rechner wie folgt eingestellt: MaxDownloadSize : 1024 MaxGrowFactor: 10 (beides als Dezimalwerte) Außerdem habe ich vorher den Adobe PDF IFilter für 64bit Systeme installiert (ist ja bei 64 bit Systemen notwendig) Danach habe ich den Search Service neu gestartet, und den Index komplett neu erstellt. Um das ganze mal auszutesten habe ich mir mal ein paar große PDFs herausgesucht und dort mir mal ein paar Schlagworte gemerkt, die ziemlich am Ende des Dokuments vorkommen und danach gesucht. Das Ergebnis ist enttäuschend. Während Worte die eher am Anfang oder gar im Inhaltsverzeichnis des Dokuments vorkommen problemlos gefunden werden, isses mit der Vollständigkeit bei größeren Dokumenten rum. Irgendwie scheint Windows Search die Änderung in der Registry nicht zu akzeptieren. Um mal einen Verglich zu bekommen habe ich auf dem Rechner Win2008 R2 mit Search Server Express 2010 testweise installiert und per Sharepoint Verwaltungskonsole die beiden o.g. Parameter auf die gleichen Werte eingestellt. Dort funktioniert es. ALLE Worte, auch die am Ende eines über 1000 Seitigen PDFs werden gefunden. Dann habe ich mal Windows 10 Enterprsie Testweise installiert und dort ebenfalls die beiden o.g. Registryeinträge entsprechend geändert (habe immer die gleichen Werte genommen). Auch dort werden alle Worte gefunden… An was kann das liegen ? Die beiden Registry Parameter MaxDownloadSize und MaxGrowFactor sind ja bei Windows 7 immerhin schon angelegt (MaxDownloadSize ist auf Wert 16 voreingestellt). Auffällig ist, das selbst das längste Dokument eine Dateigröße von 16mb nicht erreicht. Hat Windows Search noch irgendwelche anderen Beschränkungen? (etwa die Anzahl der Worte pro Dokument, etc… ?) Bei den anderen beiden Test Umgebungen (Search Server Express 2008 sowie Windows 10) ist ebenfalls der Adobe IFilter (Version 11, 64bit) installiert, also an dem scheint es nicht zu liegen… Hat jemand eine Idee? Danke jetzt schon für eure Hilfe BTW: bei Win 7 handelt es sich um die Ultimate 64bit Version mit alles Updates.
×
×
  • Create New...