Jump to content

softcon

Members
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About softcon

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Da stimme ich dir vollkommen zu, Leider wurde aufgrund der Dringlichkeit alles migriert bis auf den DHCP der funktioniert sauber.
  2. woraus sollen die Einträge gelöscht werden. aus dem AD oder dem DNS da kommt die gleiche Fehlermeldung beim öffnen mit der ich den Beitrag erstellt habe
  3. Ja die _msdcs ist direkt unter der forward lookupzone
  4. dcdiag /test:dns Verzeichnisserverdiagnose Anfangssetup wird ausgeführt: Der Homeserver wird gesucht... Homeserver = Server1 * Identifizierte AD-Gesamtstruktur. Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen. Erforderliche Anfangstests werden ausgeführt. Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER1 Starting test: Connectivity ......................... SERVER1 hat den Test Connectivity bestanden. Primärtests werden ausgeführt. Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER1 Starting test: DNS DNS-Tests werden ordnungsgemäß ausgeführt. Warten Sie einige Minuten... ......................... SERVER1 hat den Test DNS bestanden. Partitionstests werden ausgeführt auf: ForestDnsZones Partitionstests werden ausgeführt auf: DomainDnsZones Partitionstests werden ausgeführt auf: Schema Partitionstests werden ausgeführt auf: Configuration Partitionstests werden ausgeführt auf: isolier Unternehmenstests werden ausgeführt auf: isolier.local Starting test: DNS Testergebnisse für Domänencontroller: Domänencontroller: Server1.isolier.local Domäne: isolier.local TEST: Basic (Basc) Warning: The AAAA record for this DC was not found TEST: Forwarders/Root hints (Forw) Fehler: Alle Weiterleitungen in der Weiterleitungsliste sind ungültig. TEST: Delegations (Del) Fehler: DNS-Server: server01.isolier.local. IP:192.168.1.253 [Broken delegated domain _msdcs.isolier.local.] TEST: Records registration (RReg) Netzwerkadapter [00000002] Intel(R) I210 Gigabit Network Connection: Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: Server1.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: gc._msdcs.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: Server1.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: gc._msdcs.isolier.local Achtung: Die Eintragsregistrierungen wurden auf einigen Netzwerkadaptern nicht gefunden. Zusammenfassung der Testergebnisse für die von den oben aufgeführten Domänencontrollern verwendeten DNS-Server: DNS-Server: 192.168.1.253 (server01.isolier.local.) 2 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.127.in-addr.arpa. failed on the DNS server 192.168.1.253 DNS-Server: 2001:500:12::d0d (g.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:12::d0d DNS-Server: 2001:500:1::53 (h.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:1::53 DNS-Server: 2001:500:200::b (b.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:200::b DNS-Server: 2001:500:2::c (c.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2::c DNS-Server: 2001:500:2d::d (d.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2d::d DNS-Server: 2001:500:2f::f (f.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2f::f DNS-Server: 2001:500:9f::42 (l.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:9f::42 DNS-Server: 2001:500:a8::e (e.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:a8::e DNS-Server: 2001:503:ba3e::2:30 (a.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:503:ba3e::2:30 DNS-Server: 2001:503:c27::2:30 (j.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:503:c27::2:30 DNS-Server: 2001:7fd::1 (k.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:7fd::1 DNS-Server: 2001:7fe::53 (i.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:7fe::53 Zusammenfassung der DNS-Testergebnisse: Auth. Bas. Weiterl. Entf. Dyn. RReg. Erw. _________________________________________________________________ Domäne: isolier.local Server1 PASS WARN FAIL FAIL PASS WARN n/a ......................... Der Test DNS für isolier.local ist fehlgeschlagen.
  5. Danke für die schnellen Antworten Wir haben nur 1 dc ws2016standard was ich villeicht sagen sollte was mann dciag dns sieht ist das dieser von einem sbs2011 migriert wurde beim netdom query fsmo wurde der neue Server überall angezeigt. nach dem entfernen hatten wir plötzlich den Fehler. Wir hätten den DNS besser selber aufgesetzt anstatt migriert. Kein Speedport oder multihomed Einmal die komplette ipconfig C:\Users\Administrator.ISOLIER>ipconfig /all Windows-IP-Konfiguration Hostname . . . . . . . . . . . . : Server1 Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : isolier.local Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : isolier.local Ethernet-Adapter Ethernet 2: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) I210 Gigabit Network Connection #2 Physische Adresse . . . . . . . . : 0C-9D-92-C3-9C-5C DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.254(Bevorzugt) Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1 DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.254 127.0.0.1 NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert Tunneladapter LAN-Verbindung* 2: Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:2851:78dd:3c2d:1a38:2b45:7feb(Bevorzugt) Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::3c2d:1a38:2b45:7feb%5(Bevorzugt) Standardgateway . . . . . . . . . : :: DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 201326592 DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-24-19-87-EC-0C-9D-92-C3-9C-5B NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert Tunneladapter isatap.{EE80DCED-5CD5-4FF3-8B8B-C1F260BDBBB5}: Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #2 Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0 DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja Der dcdiag /test:dns /e dcdiag /test:dns /e Verzeichnisserverdiagnose Anfangssetup wird ausgeführt: Der Homeserver wird gesucht... Homeserver = Server1 * Identifizierte AD-Gesamtstruktur. Auf dem Server SERVER01 ist bei der Attributsuche der LDAP-Suchfunktion ein Fehler aufgetreten. Rückgabewert = 81 Fehler beim Überprüfen des Domänencontrollers auf Verwendung von FRS oder DFSR. Fehler: Win32 Error 81 Die Tests "VerifyReferences", "FrsEvent" und "DfsrEvent" können aufgrund dieses Fehlers möglicherweise nicht ausgeführt werden. Sammeln der Ausgangsinformationen abgeschlossen. Erforderliche Anfangstests werden ausgeführt. Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER01 Starting test: Connectivity Der Server SERVER01 wurde zu folgenden IP-Adressen aufgelöst: 192.168.1.253. Allerdings ist keine der Adressen verfügbar (Ping-Signal wird nicht empfangen). Überprüfen Sie das Netzwerk. Fehler: 0x2b02 "Fehler aufgrund von zu wenigen Ressourcen." Das Auftreten dieses Fehlers bedeutet häufig, dass der Zielserver heruntergefahren wurde oder für den Zielserver keine Verbindung mit dem Netzwerk besteht. Fehler beim Überprüfen der LDAP- und RPC-Konnektivität. Überprüfen Sie die Firewalleinstellungen. ......................... Der Test Connectivity für SERVER01 ist fehlgeschlagen. Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER1 Starting test: Connectivity ......................... SERVER1 hat den Test Connectivity bestanden. Primärtests werden ausgeführt. Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER01 Server wird getestet: Default-First-Site-Name\SERVER1 Starting test: DNS Starting test: DNS DNS-Tests werden ordnungsgemäß ausgeführt. Warten Sie einige Minuten... ......................... Der Test DNS für SERVER01 ist fehlgeschlagen. ......................... SERVER1 hat den Test DNS bestanden. Partitionstests werden ausgeführt auf: ForestDnsZones Partitionstests werden ausgeführt auf: DomainDnsZones Partitionstests werden ausgeführt auf: Schema Partitionstests werden ausgeführt auf: Configuration Partitionstests werden ausgeführt auf: isolier Unternehmenstests werden ausgeführt auf: isolier.local Starting test: DNS Testergebnisse für Domänencontroller: Domänencontroller: SERVER01.isolier.local Domäne: isolier.local TEST: Authentication (Auth) Error: Authentication failed with specified credentials TEST: Basic (Basc) Fehler: Keine LDAP-Konnektivität Error: No WMI connectivity Für diesen Domänencontroller wurden keine Hosteinträge (A oder AAAA) gefunden. Domänencontroller: Server1.isolier.local Domäne: isolier.local TEST: Basic (Basc) Warning: The AAAA record for this DC was not found TEST: Forwarders/Root hints (Forw) Fehler: Alle Weiterleitungen in der Weiterleitungsliste sind ungültig. TEST: Delegations (Del) Fehler: DNS-Server: server01.isolier.local. IP:192.168.1.253 [Broken delegated domain _msdcs.isolier.local.] TEST: Records registration (RReg) Netzwerkadapter [00000002] Intel(R) I210 Gigabit Network Connection: Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: Server1.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: gc._msdcs.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: Server1.isolier.local Warnung: Fehlender AAAA-Eintrag beim DNS-Server 192.168.1.254: gc._msdcs.isolier.local Achtung: Die Eintragsregistrierungen wurden auf einigen Netzwerkadaptern nicht gefunden. Zusammenfassung der Testergebnisse für die von den oben aufgeführten Domänencontrollern verwendeten DNS-Server: DNS-Server: 192.168.1.253 (server01.isolier.local.) 2 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.127.in-addr.arpa. failed on the DNS server 192.168.1.253 DNS-Server: 2001:500:12::d0d (g.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:12::d0d DNS-Server: 2001:500:1::53 (h.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:1::53 DNS-Server: 2001:500:200::b (b.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:200::b DNS-Server: 2001:500:2::c (c.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2::c DNS-Server: 2001:500:2d::d (d.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2d::d DNS-Server: 2001:500:2f::f (f.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:2f::f DNS-Server: 2001:500:9f::42 (l.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:9f::42 DNS-Server: 2001:500:a8::e (e.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:500:a8::e DNS-Server: 2001:503:ba3e::2:30 (a.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:503:ba3e::2:30 DNS-Server: 2001:503:c27::2:30 (j.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:503:c27::2:30 DNS-Server: 2001:7fd::1 (k.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:7fd::1 DNS-Server: 2001:7fe::53 (i.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:7fe::53 DNS-Server: 2001:dc3::35 (m.root-servers.net.) 1 Testfehler auf diesem DNS-Server PTR record query for the 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.ip6.arpa failed on the DNS server 2001:dc3::35 Zusammenfassung der DNS-Testergebnisse: Auth. Bas. Weiterl. Entf. Dyn. RReg. Erw. _________________________________________________________________ Domäne: isolier.local SERVER01 FAIL FAIL n/a n/a n/a n/a n/a Server1 PASS WARN FAIL FAIL PASS WARN n/a ......................... Der Test DNS für isolier.local ist fehlgeschlagen. Der Server01 ist der alte Server der wurde mit dcpromo entfernt und läuft nicht mehr Ping vom Client Ping Server sich selbst Vielen dank im Voraus Lg Max
  6. Sorry für die fehlenden Infos ist ein DC das ist die IPconfig vom DC. Das ist mir jetzt aufgefallen wenn ich ping Server1 mache löst er das in die IPv6 Adresse auf wenn ich IPv6 deaktiviere löst er es in :::1 auf Bei den Clients ist er als DNS Server eingetragen dns Suffix stimmt auch
  7. Ich bekomme bei meinem Active Directory immer diese Fehlermeldung ist euch dieser Fehler bekannt? Ich schätze das ist ein DNS Problem hätte mal ein bisschen rumgesucht leider keine hilfreiche Information gefunden. Als DNS ist des Server selber eingetragen nslookup funktioniert. lg Max
  8. Hallo, ich habe eine Frage zu einer Microsoft Exchange Server 2010 Übernahme (Migration) Derzeit läuft Microsoft Exchange Server 2010 auf einem Windows Small Business Server 2011 Standard Ziel ist es, den Exchange Server auf dem neuen Windows Server 2016 Standard einzurichten bzw. einfach zu übernehmen. Über einen Link zu einer seriösen Anleitung zur Einrichtung wäre mir sehr geholfen. Danke für Eure Hilfe & Tipps!
  9. Der Fehler konnte bisher noch nicht behoben werden! Bei einem Neustart kann der Server nicht eigenständig hochfahren. Im Anhang seht ihr nochmal einige Screenshots zum Fehler. Der Server lässt sich nur mit F8 + Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren hochfahren. Bei den Treibern scheint es auf den ersten Blick keine Fehler zu geben. Folgendes wurde in der Zwischenzeit versucht: 1. Überprüfung der Treibersignatur deaktivieren per CMD (als Admin) BCDEDIT -Set LoadOptions DISABLE_INTEGRITY_CHECKS 2. Der Fehler wurde unserer Einschätzung nach von einem fehlerhaften Update verursacht. Wir haben ein Microsoft Tool installiert welches den Updateverlauf überprüft und kaputte bzw. fehlgeschlagene Updates repariert. Dieser Vorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. 3. Der Kontakt zum Wortmann Support war nutzlos. Zwar befindet sich das Gerät noch innerhalb der Herstellergarantie, aber bei dem Softwarefehler konnte uns nicht geholfen werden. Könnt ihr mir einen Tipp geben mit welchem Tool ich den Bootvorgang protokolieren kann? Die Fehlermeldung des Bluescreens ist zu unspezifisch. Die Windows Startprotokollierung funktioniert nicht wie gewünscht. Wichtig ist, dass im LOG auch die misslungenen Startversuche protokolliert werden. Nicht nur, wenn per "F8 + Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren" hochgefahren wird. Danke für eure Hilfe in dem Fall! Andi Hallo, ein Windows 2012 Foundation Server kann nicht mehr eigenständig hochfahren. Mit der erweiterten Startoption "erzwingen der Treibersignatur deaktivieren" lässt sich der Server manuell booten. Es gibt dazu bereits ein Ticket: Ich möchte dem eigentlichen Problem mit einer Protokollierung genauer auf die Spur kommen. Welches Tool würdet ihr für den oben genannten Server empfehlen? Die Windows eigene Startprotokollierung funktioniert nicht korrekt bzw. finde ich die entsprechende LOG Datei nicht. -> Häkchen bei Startprotokollierung gesetzt -> Ordneroptionen, geschützte Systemdateien anzeigen. Alle Dateien anzeigen aktiviert -> Die Logdatei ntbtlog.txt konnte unter C:\Windows nicht gefunden werden Danke für eure Hilfe und Tipps! Andi
  10. Hallo, ich habe auf meinem Firmen PC unter Outlook 2016 ein Exchange Konto eingerichtet. Unter Outlook Optionen -> E-Mail -> Signaturen habe ich eine Signatur hinzugefügt. Das Logo habe ich per "Grafik einfügen" hinzugefügt. Wenn ich eine Testmail auf mein Handy schicke, wird die Grafik als Anhang angezeigt. Sie sollte eigentlich direkt mit der Mail geladen werden. Kann es sein, dass die direkte Grafikeinbindung wegen dem Exchange Konto nicht funktioniert? Habt ihr einen Tipp wie ich das lösen kann? Danke! Andi
  11. Vielen Dank für deine Hilfe! Das Prblem hat sich inzwischen gelöst. Es lag in dem Fall an einem abweichenden Seitenumbruch. Excel -> Ansicht > Umbruchvorschau Der Seitenumbruch musste manuell nachjustiert werden. Habe es mit dem Gerät von Mitarbeiter A abgeglichen.
  12. Das wäre bestimmt hilfreich. Leider ist mir niemand bekannt der sich dahingehend auskennt. Auf der anderen Seite ist es heikel diese Daten rauszugeben. Auch wenn kein direkter Kundenbezug vorhanden ist.
  13. Ich habe eine Frage zu Excel. Vers. 1810 Der Kunde erstellt mit Excel seine Rechnungen. Ich weiß nicht weshalb das so gemacht wird!? Wir haben es ihnen so definitiv nicht empfohlen! Jedenfalls geht es darum, dass die Darstellung der Exceleinträge auf allen Arbeitsplätzen identisch sein muss. Ansonsten kann auf die vorgesehene Rechnungsvorlage nicht korrekt gedruckt werden. Bei Mitarbeiter A funktioniert alles wie gewünscht. Unter "Kopfzeile hinzufügen" sind 2 Zeilen Abstand. (Siehe Screenshot 1) Beim Notebook von Mitarbeiter B werden automatisch weitere Zeilen hinzugefügt. Die Positionen verschieben sich dadurch und es kann nicht mehr wie geplant auf die Vorlage geruckt werden. Die beiden Geräte sind nahezu identisch. Mitarbeiter A Win7 Pro Office 365 Vers. 1810 Mitarbeiter B Windows 10 Office Home and Small Business 2016 Vers. 1810 Ich habe die Einstellungen unter dem Reiter "Ansicht" kontrolliert. Hier ist alles gleich eingestellt. Am Notebook von Mitarbeiter B ist eine niedrigerer Bildschirmauflösung eingestellt. Aber das wird wohl keine Auswirkungen auf die Darstellung von Excel haben. Wenn ich die Excel Datei auf meinem PC öffne wird sie richtig (wie bei Mitarbeiter 1) angezeigt. Das Problem liegt wohl nur am Notebook von Mitarbeiter 2. Danke für eure Tipps! Andi
  14. Wenn jemand einen Tipp hat würde mich das sehr freuen! Danke ;)
  15. Danke für den Hinweis. Ich habe den Wortmann Support angeschrieben und warte auf ein Feedback. Falls das Problem gelöst wird gebe ich Bescheid.
×
×
  • Create New...