Jump to content

thron_

Members
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About thron_

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein Google ist nicht kaputt. Was ist davon bitte opensource und eine Softwarelösung? Brille notwendig oder kaputt?
  2. Hallo an alle, ich habe eine W2k16 Server auf dem ein Dienst mit einem Service-Account also einem eigene Benutzer läuft. Jetzt braucht mein Dienst ein Laufwerk auf dem es die generierten Daten ablegt. Da es ja per Remote sinnfrei ist ein Laufwerk zu mappen muss dies ja von seitens des Dienstes geschehen. Ich würde dies gerne per mkdir machen. Was muss ich nun machen, damit mein Dienst der unter einem Serviceaccount gestartet wird ein Laufwerk per mklink mappt. Oder gibt es elegantere Lösungen? Mit dem Angemeldeten User kann ich das nicht realisieren, da ich auf der Gegenseite ja eine Freigabe erstellen muss und ich den Benutzer des Servers nicht nutzen darf. Es befindet sich übrigens alles in einer Domaine mit einem AD. Viele Dank für Eure Hilfe und Grüße
  3. Danke für die Tipps. Ich werde mal zu unserem AD-team gehen und mir die Idee vom NilsK erläutern lassen, dass hört sich doch nach einem gangbaren Weg an. Grüße
  4. Hallo, ich habe eine Frage. Ich benötige eine Software die von einem angeschlossenen Modem eine SMS empfängt und an x-Teilnehmer weiterleitet. Hat da jemand erfahrugnen oder Ideen wie ich dies umsetzten kann. Es soll nach Möglichkeit nicht auf einen Drittanbieter herauslaufen. Grüße und Dnake für Eure Ideen.
  5. Hallo, danke für die Antworten. Ich möchte einen GPS Server bzw. zwei betreiben. Im ersten Schritt möchte ich wie gesagt eingehende Daten an zwei IP Adressen weiterleiten. Bei den Servern handelt es sich u W2k16 Server. Davor steht eine FritzBox um in das Internet zu gelangen, mehr ist momentan nicht vorhanden. Gerne hätte ich den weiterleitungsprozess ohne weitere Router etc realisiert. Weitere Server (Weiterleitungsserver) können aufgesetzt werden. Wenn natürlich heruaskommt, dass ich mein Setup komplett ändern muss ist das auch eine Antwort. Grüße und danke
  6. Hallo, ich habe eine Frage und bräuchte ein wenig Hilfe. Ich habe ein kleines Firmennetzwerk mit einer Domaine, Ad und einem NAS. Jetzt möchte ich gerne, dass wenn ein Benutzer sich am Rechner anmeldet automatisch ein home-laufwerk auf dem NAS angelegt wird, soweit noch keins vorhanden ist. Wie kann ich sowas realisieren. Bin absolut neu in der Thematik und frage einfach mal unbedarft. Viele Grüße und danke für eure Antworten..
  7. Es gibt noch kein Setup. Ich möchte einen GPS betreiben und die ankommenden Daten einfach an zwei Server leiten. Oder verstehe ich die Frage falsch?
  8. Hallo an alle, ich habe eine Frage und brauche Eure Hilfe. Ich möchte gerne einen eingehenden tcp Traffic an zwei server weiterleiten. Also z.B.: Ziel 192.168.178.10 Port 1234 an 192.168.178.20 Port 1122 und 192.168.178.30 Port 2211 wie realisiere ich denn sowas ohne zusätzliche Hardware? Vielen Dank für Eure Hilfe und Grüße.
  9. Vielen Dank für die Tipps, ich werde jetzt erst mal ein biss, recherieren und dann mal sehen was umsetzbar ist. Nochmal danke und Gruß an alle
  10. Vielen Dank für die Tipps, ich werde jetzt erst mal ein biss, recherieren und dann mal sehen was umsetzbar ist. Nochmal danke und Gruß an alle
  11. Hallo,ich habe eine Anwendung aufgebaut und möchte diese gerne hochferfügbar gestalten. Ich habe mir schon ein paar Gedanken gemacht und wollte mal eure Meinung bzw. Ideen und Verbesserungen dazu hören.Also folgendes Habe ich vor: Ich habe einen Webserver mit einem IIS laufen und dahinter eine MS SQL Datenbank. Dies möchte duplizieren und die SQL als Master/Slave installation laufen lassen und den zweiten duplizierten Webserver soll auf diese zugreifen falls der erste Webserver ausfällt.Vor die beiden Webserver würde ich jeweils einen ARR Server mit IIS installieren der diese überwacht. Soweit die Theorie! Jetzt aber die Praxis!?Wie kommunizierene den die beiden ARR Server? Der 1. ARR Server prüft ja die ganze Zeit ob mit dem Webserver alles okay ist und falls nicht, dann leitet er auf den zweiten um. Aber was ist, wenn der ARR Server selbst ausfällt, dann muss ja der zweite ARR Server einspringen. Wie sieht es mit den DBs aus? Master Slave ist ja in der Regel oneway, sollte ich nicht lieber mit alwayson arbeiten? Die sollte ja auch gegenseitig einspringen, wenn eine aussteigt!?Liege ich da richtig oder baue ich mir da grad Luftschlösser? Bin noch am Anfang und baue die Idee erst auf. Was meint ihr dazu??Viele Grüße und danke schon jetzt.
  12. Hallo, ich habe ein Verstänisproblem und benötige Hilfe.Ich habe auf einer W2k16 Server VMware einen Anwendung laufen, welche über die ihr zugeteile IP und einen Port permanent Daten über TCP/IP erhält. Nun habe ich eine geklonte Maschine eben nur mit einer anderen IP. Wie bekomme ich es hin, dass wenn die erste Maschine ausfällt, dass die Daten an die zweite IP geleitet werden?Nach meinem Verständniss muss ja vor beide Maschinen einen Server stellen, der über seine IP an den jeweiligen Anwenungsserver wie eine Arit proxy die Daten weiterleitet und bei einem Ausfall einfach an den anderen Server leitet und das am besten retundant aufgebaut. Richtig?.Wie stelle ich das am besten an??Vielen Dank für eure Hilfe und Grüße.
  13. Hallo an Alle, habe eine Frage. Wenn ich eine Anfrage mit demnARR und einer Rewrite Rule weiterleite und dabei die Option SSL offloading deaktiviere, so dass aus der https eine http wird wird die Antwort dann wieder gewandelt und der Seite als https wieder zur Verfügung gestellt? Beispeil Anforderungen einer OSM Kacheln: https://192.168.178.151/tiles/europe/5/32/335.pngDiese soll es werden:http://192.168.178.160/geo/map/osm.aspx?ID=5/32/335.pngHabe hier mal die Rule:<rewrite><rules><rule name="ReverseProxyInboundRule2" stopProcessing="true"><match url="tiles/europe/([0-9+])/(.*)" /><action type="Rewrite" url="192.168.178.160/geo/map/osm.aspx?ID={R:1}/{R:2}" /></rule></rules></rewrite> Kommt die Antwort jetzt als https oder http? Grüße und vielen Dank.
×
×
  • Create New...