Jump to content

the-dodger

Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über the-dodger

  • Rang
    Newbie
  1. Quick und Dirty???? Perfekt, bin ich dabei Nein, ernsthaft jetzt. Das macht genau das was ich will. Vielen, vielen Dank
  2. Tach auch, War auch meine Idee, aber das führte leider nicht zum erwünschten Ergebnis: $displayname = "test" $sPat = "#Start_OF_$displayname(.*?)#End_OF_$displayname" $string = get-content $importpath -ReadCount 0| select-string -Pattern $sPat | select -expand Matches | select -expand Value $string brachte nur folgendes: #Start_OF_test - name: test ipsum dolor bla bla #End_OF_test Also den ganzen Text ohne Zeilenumbruch. Habe trotzdem versucht, dieses zu verwenden mit folgendem Code: (get-content "config.txt").replace($string,'') | out-file "config_new.txt" aber nichts wurde verändert. Dank und Gruß, The Dodger
  3. Hallo liebe Gemeinde, ich bin zwar kein wirklicher Frischling mehr im Bereich scripting unter Powershell, aber seit einigen Tagen zermarter ich mir das Hirn wegen unten angegebenen Problems: Ich habe eine config Datei mit folgendem Inhalt: #Start_OF_test - name: test ipsum dolor bla bla #End_OF_test #Start_OF_test_new - name: test_new bla abc bla bla #End_OF_test_new Basierend auf einer Nutzereingabe soll nun entweder das Segment "test" oder "test_new" gelöscht werden. Also im Endeffekt ( Nutzer hat "test" zum löschen angebeben ) soll es so aussehen: #Start_OF_test_new - name: test_new bla abc bla bla #End_OF_test_new Das Problem ist das der Inhalt der einzelnen Segmente variieren kann, deswegen auch die Abgrenzung mit "#Start OF..." und "#End OF..." Unter *nix würde folgender Befehl das gewünschte Ergebnis bringen: sed "/#Start_OF_test/,/#End_OF_test/ d" Wie bekomme ich das aber nun mit Powershell hin? Dank und Gruß, The Dodger
×