Jump to content

edv@maxit.de

Members
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über edv@maxit.de

  • Rang
    Newbie
  1. Hallo Zusammen, wir stehen hier vor einen merkwürdigen Problem wie oben kurz beschrieben. Vorab kurz zur Umgebung: Win10 pro (1709) in einer Domain DCs 2008r2 mit ADMX files 1709 Office Einstellungen nicht über GPO angepasst User haben lokale admin Rechte auf den Clinet Office Standard 2016 (VLL) mit Language Pack 2016 German Kaspersky Endpoint Sec. 10 auf den Clients Win Updatestand aktuell Nun zum Problem selbst: Fehlermeldung: XXXX konnte die Datei xxx.xxx nicht speichern, da Sie von einem anderen Benutzer zum Bearbeiten gesperrt ist. Das Problem tritt bei einigen Clients auf, welche nicht an einen bestimmten Merkmal festgemacht werden, bei der Mehrzahl der Clients mit gleicher konfiguration tritt der Fehler nicht auf. Es wird in einer Office Anwendung (Unabhängig Word/Excel/PowerPoint) ein neues Dokument erstellt und gespeichert. Bis hierhin alles Prima. Wird das soeben erstellt Dokument (oder ein anderes welches bereits gespeichert wurde) nun geöffnet und bearbeitet, kann es nicht mehr unter den gleichen Dateinamen gespeichert werden. Das speichern unter anderen Dateinamen funktioniert jedoch nur Lokal (im LAN auch unter anderen Namen nicht), bei erneuten bearbeiten beginnt das ganze von vorne. Es wurden verschiedene Speicherorte, lokal und im LAN getestet. Die einzige gemeinsamkeit ist Windows 10 (Bei Windows 7 clients tritt der Fehler nicht auf). Um den Fehler etwas in der Suche einzugrenzen reden wir nur noch von o.g. Rahmenbedingungen. Es wurde allerdings auch schon mit anderen Win 10 Versionen (1703,...) getestet, auch hier tritt der Fehler auf. Auch wurde in den verschiedenen Versionen Office 2010 getestet, auch hier der Fehler. Der Fehler tritt auch direkt nach einer clean install von Windows auf, bei welcher nur die Treiber und Office installiert wurden. Und jetzt das Merkwürdigste: nach der dritten oder vierten Neuinstallation auf den selben Client war der Fehler plötzlich weg. (leider nur bei zwei Clients) In der Ereignisanzeige gibt es Leider auch keine Hinweise darauf wo wir noch suchen könnten, nicht mal eine Warnung oder gar einen Fehler, nur eine Info. hier noch die dazugehörigen Screenshots: Viele Grüße Florian
×