Jump to content

ThomasMM

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Registriert seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über ThomasMM

  • Rang
    Newbie
  1. Danke für die flotte Reaktion! Zum einen würde ich gerne verstehen warum es nicht geht, zum anderen benötigen wir auf dem Server eigentlich den Platz und die Datenbank wird vermutlich auch nicht so schnell wachsen, als daß wir in absehbarer Zeit den "unused" Speicher nutzen werden. Es ist also reine Verschwendung.
  2. Hallo, ich versuche eine Datendatei einer Ms SQL Server 2014'er DB zu verkleinern. Mich irritieren die 75,62 % "unused". Im Anhang findet Ihr den grafischen Bericht zur "Datenträgerverwendung". Ich vermute stark daß die Datendatei damals Initial viel zu groß erzeugt wurde und daher 75,62 % "unused" sind. Meine Hoffnung war die Datendatei wie folgt auf ca. 145 GB verkleinern zu können: DBCC SHRINKFILE (1,TRUNCATEONLY) DBCC SHRINKFILE (1,145000) Das ist zwar durchgelaufen, hatte aber keine sichtbare Verkleinerung zur Folge. Laut ... SELECT * FROM sys.sysfiles ... hat die MDF Datei (es gibt nur eine) size = 40244296; maxsize = -1; growth = 10; Status = 1048578; perf = 0 Auf Festplatte belegt die Datei 307 GB. Laut Eigenschaften der DB (siehe Screenshot) hat sie 317 GB und 12,7 GB verfügbaren Speicherplatz. Hat jemand eine Idee was ich falsch mache? Wie bekomme ich die geschrumpft? VG Thomas
×