Jump to content

Lavellan

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Lavellan

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 06/28/1995
  1. Soweit ich es gesehen habe. Kann man den Store mit gpedit.msc unter Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Windows-Komponenten/Store deaktivieren. Das geht aber nur wenn ich als lokaler Admin des Clients angemeldet bin. Weder über die Gruppenrichtlinienverwaltung des DC noch im Account wo es abgestellt werden soll. Da wir ziemlich viele Accounts/Clients haben, tippe ich darauf darauf das es mit Skript besser zu realisieren ist. Vielleicht ist es noch wichtig zu wissen das ich die Domäne über Hyper V aufgebaut habe? Also alles rein Virtuell. Entschuldigung falls ich Mist schrei
  2. Also soweit ich das bisher rauslesen konnte aus verschiedensten Beiträgen. Muss ich wohl erst unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\WindowsStore "RemoveWindowsStore" erstellen und das dann auf aktiv also 1 stellen.
  3. Schönen guten Tag :) Ich bin frisch in einer Ausbildung und hab daher leider noch recht wenig Kenntnisse. Daher entschuldige ich mich schon im vorab, wenn ich ein wenig dümmlich rüber komme. :D Ich habe gerade eine Domäne aufgesetzt mit Domänencontroller und allem drum und dran. Jetzt habe ich die Aufgabe bekommen den Store in einem Client zu deaktivieren bzw. auszublenden. Da es nicht direkt über die GPO geht wollte ich es mit einem Skript versuchen. Dieses Skript soll die Registry verändern. Also den Store von an auf aus schalten sozusagen. Manuell über lokale Richtlinien hab ich es dea
×
×
  • Create New...