Jump to content

Janlee

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Janlee

  • Rank
    Newbie

Webseite

  1. Im Server sind 2 Raid-Verbunde nur mirroring. Die Platten sind nicht so gross 250 Gb, 1 x Windows und 1 x Daten und Programm (ProgressDB) für den Nutzern. Sicherungsplattes ist 1 Tb. Stimmt, USB-Platte ist nicht so eine gute Idee, aber momentan ist es halt so. Warum so eine Platte die doch 2 x täglich genutzt wird kein Laufwerksbuchstabe hat ist mir nicht klar. Ich werde so wie so später eine andere Backup regeln. MfG Jan
  2. Danke Doso für deine Reaktion, Es betrifft ein HP Server mit Windows Server 2012 Esseentials R2 Da stellt man der Serversicherung ein, beim Installation, keine spezielle Software, alles Boardmittel. MfG Jan
  3. Hallo an allen! Kann mir bitte jemandem sagen wie ich die Platte mit der Serversicherung lesen kann, es ist eine USB-Platte aber ich finde kein Laufwerksbuchstabe oder so. Mein Problem ist dass die Platte voll lauft, ich täglich eine meldung bekomme dass eine Bereinungaufgabe nicht ausgeführt werden kann. Mit google&co habe ich schon Stunden verbracht aber nichts brauchbares gefunden. Ich möchte Sicherheitskopien beschränken, brauche keine von 6 Monaten alt z.B. Dankbar für jede Hinweis. MfG Jan
×
×
  • Create New...